Biesdorfer Kammerchor - "Sommerblumen"

Biesdorfer Kammerchor; Foto: BKC

Wenn der Kammerchor Biesdorf in seinem diesjährigen Repertoire von allerlei Blumen und der Schönheit der Natur singt, so können sich die Zuhörer in einen prächtigen Garten hineinversetzt fühlen. Manch einer zieht vielleicht Parallelen zum Besuch der in unmittelbarer Nähe gelegenen IGA, heißt es doch in einem Lied "O du schöner Rosengarten". Aber auch Primeln, Vergissmeinnicht, Ehrenpreis, Rosmarien, Tulpen und andere Blüten zieren den bunten Strauß von Liedern, den der Chor unter der künstlerischen Leitung von Sergi Gili Solé dem Publikum überreichen möchte. Der Biesdorfer Kammerchor ist ein kleiner Chor mit zur Zeit 16 Sängerinnen und Sängern verschiedener Altersgruppen. Sehr motiviert haben sie sich einem umfangreichen Repertoire verschrieben. Auf ihrem Programm stehen die Werke der Alten Meister, Kompositionen des Barock und der Romantik, aber auch moderne Musikstücke.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen