Zivilblamage - Alle doof außer ich!

Ralph Richter; Foto: privat

Haben Sie auch schon gemerkt, dass man überall von Bekloppten umzingelt ist? Da gibt es kein Entkommen. Auf der Welt gibt es zirka 95% Bekloppte. Aber die restlichen 5% sind jetzt auch noch durchgedreht. Man geht morgens aus dem Haus und wünscht sich einen "Schönen guten Tag", obwohl man gar nicht weiß, wie der eigentlich aussieht. Ralph Richter hat sie wieder gefunden, die Geschichten und Absurditäten, hervorgekramt auf dem Wühltisch des Lebens. Auch wenn man es nicht gerne hören möchte, aber jeder Einzelne steuert seinen Teil Doof zum Leben in Absurdistan bei. Wirklich unschuldig ist da niemand. Und wer sich im vorgehaltenen Spiegel wiedererkennt, kann sich melden und laut Hier! rufen. Der Kabarettist zeigt den Ausweg in die Sackgasse, und die Zuschauer dürfen darüber sogar noch lachen. Aber bevor er anfängt, das Publikum schlingelschlau zu kabarettisieren, sagt er sich vor jedem Auftritt: Hätte ich das nicht alles erfunden, ich würde es kaum glauben!

Kulturforum Hellersdorf

09.09.2016, 14.00 Uhr

Swing am Nachmittag

Swing-Musik mit Lukas Natschinski am Flügel. Reservierung unter Tel. 561 11 53 Eintritt: 8,00 € mehr...

Lukas Natschinski am Flügel; Foto: Felix Natschinski

>> Plakat

13.09.2016 bis 31.10.2016

Gerhard Goßmann „Bilder aus der Mongolei“

Graphik Eintritt frei mehr...

Mongolei - Radierungen; Abb.: Gerhard Goßmann

>> Plakat

16.09.2016, 19.30 Uhr

Filmclub: Kurzfilmabend mit Dietmar Schürtz

Der Abend portraitiert den Amateurfilmer Dietmar Schürtz mit den Kurzfilmen „Bittersüßer Schmerz“ und „Bodypainting“, die sich mit den Kunstformen des Tätowierens und der Körperbemalung als Kunst des Einmaligen beschäftigen. Dazu kommt das Hellersdorfer Portrait „Ich und du, Müllers Kuh …“. Mit freundlicher Unterstützung des Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf Eintritt: 7,00 €, erm. 5,00 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53. mehr...

aus „Ich und du, Müllers Kuh…“; ©: Dietmar Schürtz

>> Plakat

17.09.2016, 19.30 Uhr

Lukas Natschinski und seine Gäste

Jazz und Talk mit Amelie Schreiber (Gesang) sowie dem Gastgeber an Klavier und Gitarre. Reservierung unter Tel. 561 11 53 Eintritt: 15,00 €, ermäßigt mit Berlin-Pass 12,00 € mehr...

Lukas Natschinski; Foto: Felix Natschinski

>> Plakat

24.09.2016, 19.00 Uhr

Line-Dance

Tanzabend und -Workshop mit „Line-Dance-Tarantel“ Denise Sell. Reservierung unter Tel. 561 11 53 Eintritt: 5,00 €

Linedanceparty; Foto: D.Sell

>> Plakat

25.09.2016, 14.30 Uhr

Musikalisches Rendezvous

Konzert zum 25jährigen Jubiläum des Frauenchors Friedrichsfelder Spätsommer, mit dem Männerchor von Bella Musica als Gratulanten. Einlass sowie Kaffee & Kuchen ab 14.00 Uhr, Konzertbeginn 14.30 Uhr. Eintritt: 6,00 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Chor Friedrichfelder Spätsommer; Foto: promo

27.09.2016, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Das kleine Ich bin Ich

Puppenschauspiel nach dem Kinderbuchklassiker von Mira Lobe mit dem TheaterGeist für Kinder ab 3 Jahren. Anmeldung unter Tel. 561 61 70 Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 € mehr...

"Das kleine Ich bin Ich" vom Theater Geist; Foto: Theater Geist

28.09.2016, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: Frauen sind k(l)eine Engel

Sängerin Gabriele Scheidecker und der Pianist Christian Zacker präsentieren Melodien bekannter Komponisten, gewürzt mit frechen Texten und Sprüchen, wie sie das Leben schreibt. In Kooperation mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Soziales. Einlass sowie Kaffee & Kuchen ab 14.30 Uhr, Konzertbeginn 15.00 Uhr. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck: 2,50 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Christian Zacker; Foto: promo

28.09.2016, 19.30 Uhr

WeltErkunder: Usbekistan – 1001 Nacht, Seidenstraße, Moderne und Aralsee

Eine Bilderreise mit Christoph Albrecht. Mit freundlicher Unterstützung des Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf. Eintritt: 7,00 €, ermäßigt mit Berlin-Pass 5,00 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Usbekische Jurten; Foto: Christoph Albrecht

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen