Ingo Knechtel:

Miteinander reden

steht zweifellos ganz oben auf der Agenda, wenn die Politiker im Wahlkampf stehen. Wenn Sie dieses Heft aufschlagen, ist die Wahl gelaufen, alles ist vorbei, für einige zumindest. Für andere, die ihr Ziel erreicht, den Gipfel ihres Strebens erklommen haben, beginnen die Mühen der Ebene. Sind ihre Versprechen, sind die Programme, ja sind die Koalitionsverträge das Papier wert, auf dem sie stehen? Wir, die Wähler, werden dies prüfen müssen und sollten damit nicht vier Jahre warten. weiterlesen...

Gerhard Metzschker:

mindestens zwei?

Foto: Lutz Liebe

Notwendige Anmerkungen zu der Fotoausstellung Vorzeige 2017 „Formen der Kommunikation“ des Color-Clubs Berlin-Treptow in der Kulturbundgalerie Treptow
Nicht nur die Menschen, auch Tiere verständigen sich untereinander durch Sprache, Zeichen oder Gebärden. Die meisten der 20 Klubmitglieder beteiligten sich an der Jahresaufgabe, typische Verhaltensmuster zu ermitteln und einige Besonderheiten, die oft als Dialog verborgen bleiben, gestalterisch hervorzuheben und zu präsentieren. weiterlesen...

Felix Hawran:

Die schönen Hosen – der Fotograf Fritz Kühn

Die schönen Hosen, Hiddensee, 1951-1953, Foto: Fritz Kühn

Fritz Kühn (1910-1967), Kunstschmied und Fotograf, Metall- und Schriftgestalter, Zeichner und Buchautor, Unternehmer und Lehrer, stellte das Verhältnis von Naturform und Kunstform in den Mittelpunkt seines künstlerischen Schaffens. In der Natur fand er ein Vorbild für die schöpferische Bewältigung von Problemen der technischen Zivilisation und ungelösten Fragen der Nachkriegszeit.
Als Kunstschmied gestaltete er unter Anderem den Brunnen am Strausberger Platz in Friedrichshain, das A-Portal der Berliner Stadtbibliothek in Mitte sowie eine riesige Gitterskulptur in Form des menschlichen Brustkorbs für den bundesdeutschen Pavillon auf der Weltausstellung in Brüssel 1958. weiterlesen...

Sandra Rienäcker:

Auftakt – Vom neuen Leben als Kursleiterin

Foto: Sandra Rienäcker

„Eine große Verantwortung, andere auf ihrem künstlerischen Weg zu begleiten”, dachte ich, als mir vor einem Jahr der Maler und Grafiker Stefan Friedemann zwei seiner Kurse anvertraute, die er zuvor viele Jahre geleitet hatte. Neben Kummer über den plötzlichen, aus Gründen beruflicher Neuorientierung notwendigen Weggang des vertrauten Lehrers begegneten mir Erleichterung über die Fortführung der Kurse wie auch Neugier auf „die Neue”. weiterlesen...

André Isensee, Ingo Knechtel:

Bundestags-Vize und Kultursenator im BTT

Foto: Antje Mann

Am 28.08. durfte das Berliner Tschechow-Theater Dr. Klaus Lederer, Kultursenator des Landes Berlin, Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages sowie Direktabgeordnete des Bundestags für Marzahn-Hellersdorf und Juliane Witt, Stadträtin für Weiterbildung, Kultur, Soziales und Facility Management als Gäste begrüßen. weiterlesen...

Reinhardt Gutsche:

Luther-Effekte

Luther verbrennt 1520 in Wittenberg die Bannandrohungsbulle, Foto: Paul Thumann (gest. 1908), Öl auf Leinwand 1872-73

„Der Luthereffekt“ lautet der Titel der großen Ausstellung des Deutschen Historischen Museums im Berliner Martin-Gropius-Bau zum Reformationsjahr. Sie beleuchtet die Vielfalt und Wirkungsgeschichte von „500 Jahre Protestantismus in der Welt“, ohne dessen Konfliktpotenziale auszusparen.
Am 31. weiterlesen...

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen