HOFFEST: Im Rhythmus Kubas

Trio Caney; Foto: promo

13.09., 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

Auch dieses Jahr setzen wir unsere Hoffest-Reihe trotz neuer Umstände fort und laden Sie/Euch zu Konzert, Tanz, Ausstellung und kulinarischen Überraschungen herzlich ein: Trio Caney bietet eine Mischung aus temperamentvollen Rhythmen des kubanischen Son, Cha-Cha-Cha, Guajira, Rumba, Bolero und bekannten internationalen Liedern. Der Bassist Roberto Mesa und der Violonist, später auch Sänger und Percussionist Pedro Abreu sind in Kuba geboren und nannten die vor 13 Jahren gegründete Gruppe nach dem Dorf Caney mit seinen Obstplantagen unweit Santiago de Cubas. „Mit dem feinen Rhythmus all dieser Früchte, dem Takt dieser natürlichen, melodischen Düfte und den zarten Aromen“ nimmt ihre Musik Gestalt an. Der Peruaner David Sandoval bereichert den Klangreichtum nicht nur mit seinem glänzenden Gitarrenspiel sondern auch mit seinen Kompositionen und den Arrangements. Odalys Galvez aus Havanna fasziniert mit ihren einmaligen, authentischen Tanzkünsten in landestypischem Kostüm. Speisen und Getränke der mittelamerikanischen Halbinsel runden das sinnliche Kulturerlebnis ab.

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

29.01.2012, 15.00 Uhr

Ein Fest für Friedrich II.

Aufführung mit Concerto Brandenburg, Ort: Schloss Friedrichsfelde, Berlin

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 282 63 43

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung