tatütata - torsten bohm. malerei und zeichnungen

Alte Frau in Tracht. Es wird Zeit für Aktionen; Abb.: Torsten Bohm

09.02. bis 31.03., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

„als die zeit gekommen war, habe ich angefangen zu malen. seit dem male und zeichne ich was kommt aber das wesentliche muss immer verborgen bleiben sonst kann es sich nicht zeigen.“ - torsten bohm In gewollter Abgeschiedenheit lebt der im Kulturbund debütierende Maler. Er will den Betrachter in voller Absicht einerseits neugierig machen und lässt ihn andererseits ratlos zurück. Seine Bilder erinnern zunächst an Kinderzeichnungen: strichmännchenhafte Skizzen ohne kompositorische Struktur, bizarr deformierte Figuren mit den für Kinderzeichnungen typischen disproportionalen Verzerrungen und Überhöhungen. Manche muten wie Monster- und Horrorfiguren aus Albträumen an. Allerdings sind diesen Skizzen auffällig harmoniesüchtige Pastelltöne unterlegt, die den Arbeiten einen eigentümlich kontrastierenden, versöhnlichen Effekt verleihen zu den gleichsam wie aus apokalyptischen Angstzuständen entsprungenen Gestalten. Dazu wimmelt es von anspielungsreichen sexuellen Gesten. Das Vokabular der gewählten Titel, die keinen näheren Bezug zu dem Dargestellten zu haben scheinen, muten wie Stichworte unbewältigter Lebensphasen an („überlassen sie uns die arbeiterklasse“, „leitungsteam der verlorenen königin“, „heldin der arbeit kurz vor dem erwachen“ usw.). Es sind verstörende Psychogramme eines Menschen, der mit seiner Kunst offensichtlich in der Seele angestauten und unbewältigten Konflikten ein visuell-kreatives Ventil eröffnen will. (bearbeitete Auszüge von Dr. Reinhardt Gutsche)

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

10.01.2012, 19.00 Uhr

Die Rache einer Frau

Tschechow-Club-Salon. Lesung mit anschließender Diskussion mit der Schauspielerin und Übersetzerin Brigitte Buhre aus Hamburg Eintritt frei mehr...

Diogenes Verlag

11.01.2012, 10.00 Uhr

Die Bremer Stadtmusikanten

Mitmachprogramm von und mit dem Theater Dreikäsehoch für Kinder ab 3 Jahren 3,00/2,50 € mehr...

Theater

13.01.2012, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. 5,00 €; A auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €

14.01.2012, 19.00 Uhr

Russische Seele

Theatergastspiel mit Brigitta Achenbach und Magdalena Ritter vom Theater in Flagranti. 7,00/5,00 € mehr...

Internet

15.01.2012, 15.00 Uhr

Theater mit T & T

Haustheatervorstellung von und mit dem Ensemble T&T (Theater und Tanz). Aufführung in russischer Sprache. Regie: Natalija Sudnikovic. Kostüme: Tamara Badt Eintritt: 5,00 €, ermäßigt: 3,00 €

>> Plakat

22.01.2012, 19.30 Uhr

Man stirbt doch nicht im dritten Akt!

Kabarettistische Lesung von und mit Peter Bause Eintritt: 8,00 €, ermäßigt: 6,00 € mehr...

Tom Peschel

>> Plakat

24.01.2012, 18.00 Uhr

Vom Schaden des Tabaks

... und weitere Texte in einer szenischen Lesung anlässlich des 152. Geburtstages von Anton Tschechow mit Cornelia Jahr und Bernd Nönnig vom Theater aus dem Nichts aus Hamburg. Eintritt: 5,00 €, ermäßigt: 3,00 € mehr...

Jahr

28.01.2012, 18.00 Uhr

"Winter König“

Themenabend. Veranstaltung in russischer Sprache. Moderation: Alexej Demanov Eintritt: 3,00 €

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

>> Plakat

11.01.2012,

Singen macht Laune

Wir singen in geselliger Runde die schönsten Volkslieder. Motto des Monats: "Stimmt alle mit uns ein". Moderation: Carola Röger. Klavier: Ulrich Wilke 2,00 €

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung