J. S. Bach: Weihnachts-Oratorium Kantate I

Kirche der Zwölf Aposteln in Berlin-Schöneberg; Foto: A.Savin, CC BY-SA 3.0

25.12., 17.00 Uhr

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

Das Weihnachtsoratorium BWV 248 ist ein sechsteiliges Oratorium für Soli (SATB), gemischten Chor und Orchester von Johann Sebastian Bach. Die einzelnen Teile wurden erstmals vom Thomanerchor in Leipzig in den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche aufgeführt. Feierliche Eröffnungs- und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in den Rezitativen, eingestreute Weihnachtschoräle und Arien der Gesangssolisten prägen das Oratorium. Die sechs Teile werden durch die Freude über die Geburt Christi verbunden. Von der musikalischen Gattung steht das Weihnachts-Oratorium Bachs oratorischen Passionen nahe. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. (Vgl. Wikipedia)

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

18.01.2012, 15.00 Uhr

Programmänderung: Kabarett in Serie mit "Die Lückenbüßer"

Ein politisch-satirisches Kabarett zum Thema Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und bürgerschaftliches Engagement 6,00 €/ auf Wunsch Kaffeegedeck zu 2,00 € mehr...

Team; Lückenbüßer

>> Plakat

29.01.2012, 12.00 Uhr

Märchendisco für Kinder: Ball bei Aschenputtel

Für alle, die Märchen und Musik mögen - mit Kinderanimation. Alle Kinder sind herzlich eingeladen zum Mitmachen und Zuschauen. 3.00 € / 4.00 €

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Humboldt-Haus

18.01.2012, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Der Fäustling und der Gugelhupf

Ein Puppenspiel mit dem Kaspertheater Wunderhorn. Für Kinder ab 3 Jahre. 4,00 €, ermäßigt 2,50 €, für Kinder aus Familien der WBG 1,00 € mehr...

Archiv Kaspertheater Wunderhorn

19.01.2012, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Kaspers große Reise

Ein Puppenspiel der Puppenbude Regenbogen für Kinder ab 3 Jahre. 4,00 €, Gruppenrabatt 3,00 €, für Kinder aus Familien der WBG 1,00 € mehr...

Archiv Puppenbude Regenbogen

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

Berliner Tschechow-Theater

11.01.2012, 10.00 Uhr

Die Bremer Stadtmusikanten

Mitmachprogramm von und mit dem Theater Dreikäsehoch für Kinder ab 3 Jahren 3,00/2,50 € mehr...

Theater

14.01.2012, 19.00 Uhr

Russische Seele

Theatergastspiel mit Brigitta Achenbach und Magdalena Ritter vom Theater in Flagranti. 7,00/5,00 € mehr...

Internet

15.01.2012, 15.00 Uhr

Theater mit T & T

Haustheatervorstellung von und mit dem Ensemble T&T (Theater und Tanz). Aufführung in russischer Sprache. Regie: Natalija Sudnikovic. Kostüme: Tamara Badt Eintritt: 5,00 €, ermäßigt: 3,00 €

>> Plakat

24.01.2012, 18.00 Uhr

Vom Schaden des Tabaks

... und weitere Texte in einer szenischen Lesung anlässlich des 152. Geburtstages von Anton Tschechow mit Cornelia Jahr und Bernd Nönnig vom Theater aus dem Nichts aus Hamburg. Eintritt: 5,00 €, ermäßigt: 3,00 € mehr...

Jahr

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

>> Plakat

31.01.2012, 19.00 Uhr

Die zwei Leben der Veronika

Filme der Welt: Die zwei Leben der Veronika - Polen/Frankreich 1996, Regie: Krzysztof Kieslowski, vorgestellt von Irina Vogt 3,00 / 2,00 mehr...

absolut Medien GmbH

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

18.01.2012, 10.00 Uhr

Herr Eichhorn und der erste Schnee

Puppentheaterstück nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser, mit dem "puppen.etc Theater mit Figuren"; Spiel: Nicole Gospodarek, Christiane Klatt Für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt: 3 € mehr...

puppen etc.

>> Plakat

27.01.2012, 19.00 Uhr

Pantomimen-Show

mit Mattes Weißbach 7 / 6 € mehr...

Weißbach

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung