Boomwhackers

Foto aus dem Workshop am 19.08.2014; Foto: Dr. Alena Gawon

29.10., 13.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Wir lernen ein Musikinstrument an einem Tag. Boomwhackers sind bunte Plastikröhren, bei denen es sich um „richtige“ Musikinstrumente handelt . Die einzelnen Röhren sind tonal genau aufeinander abgestimmt, so dass damit Melodien gespielt und Lieder mit Akkorden begleitet werden können. Da die Boomwhackers sich einfach und intuitiv erlernen lassen, lässt sich innerhalb weniger Stunden ein kleines Repertoire an Liedern aufbauen. Ergänzend werden verschiedene kleine Rhythmus-Instrumente, sog. Small Percussion eingesetzt.

Kulturforum Hellersdorf

12.01.2012,

100 Jahre Film in Babelsberg

IG Museen und Ausstellungen: Besucht wird das Filmmuseum Potsdam, die Ausstellung "100 Jahre Film in Babelsberg"; Anfragen und Voranmeldung: Frau Herzer 9371876 mehr...

Unify

25.01.2012,

Kriegsgericht in Köpenick

IG Museen und Ausstellungen: Besuch des Kunstgewerbemuseums Köpenick und seiner Ausstellung "Kriegsgericht in Köpenick"; Anfragen und Voranmeldung: Frau Herzer 9371876 mehr...

Hans Hermann von Katte; Georg Lisiewski

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Bundesakademie für Sicherheitspolitik

19.01.2012, 18.00 Uhr

Friedrich der Große als Kronprinz

1. Schönhauser Lesung 2012 mit Siegfried Schramm; anlässlich des 300. Geburtstages von Friedrich II. Ort: Haus Berlin Eintritt frei; Voranmeldungen erbeten bis zum 16.01. unter 030/91203925 oder verein@fuerpankow.de mehr...

Friedrich der Große als Kronprinz; Antoine Pesne

Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Ossietzkystraße 44-45, 13187 Berlin

Kulturbund Treptow

>> Plakat

24.01.2012, 19.00 Uhr

Eine Reise von Maharashtra nach Madhya Pradesh in Indien

Eine Tonbildschau, erlebt und fotografiert von Helmut Schilke. 3,00 / 2,00 € mehr...

Helmut Schilke

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung