Mord(s)Abend

Foto: privat

Regine Röder-Ensikat wurde 1942 in Aschersleben / Harz geboren. Nach dem Abitur studierte sie Werbeökonomie an der Fachhochschule für Angewandete Kunst in Berlin. Nach dem Abschluss als Werbedesignerin folgten freiberufliche Tätigkeiten als Texterin, Malerin und Kinderbuchillustratorin. Sie war Leiterin eines Kinder- und Jugendkabaretts in Berlin. Seit vielen Jahren schreibt sie spannende Kriminalgeschichten.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung