DAT Festival

©: Noiseberg

07.10. bis 09.10.

Museum Kesselhaus

DAT - "Sound In Motion" ist ein modernes Klang-, Performance- und Installationskunst-Festival, wobei durch verschiedene Medien experimentelle und kollaborative Projekte miteinander verbunden bzw. überbrückt werden. Die Veranstaltung bringt an einem Wochenende Ton-Erkundungen, Tanzperformance, interaktive Installationen, Videovorführungen, Workshops und Konzerte zusammen, von einem Kollektiv von unabhängigen lokalen Organisatoren und Labels kuratiert. Das Programm wird zwischen beiden Bühnenräumen (Theater- und Blanckensteinsaal) geteilt – Konzerte im Obergeschoss; Tanz, Performance und akustische Programme unten – und improvisierte Happenings in den verschiedenen Bereichen des Gebäudes, die ggf. mit Klang- und Licht-Installationen von prominenten Künstlern interagieren. Die Bereiche des Gebäudes, die nicht den Performances oder Installationen gewidmet sind, werden von lokalen Künstlern und Designern eingerichtet, um der Veranstaltung eine entspannte und moderne Atmosphäre zu geben. Lineup 7.10.: T.Raumschmiere; Harmony Horizon Thisquietarmy; NADA; Analytical Engine; AA..LL; Haarp Hysteria; Club Rousseau; Madame Merde; The Preterite; Merry Peers; Nora Neko; Buckminster; Body Bender; UmamiLab. 8.10.: Étienne Jaumet; Fausto Maijstral; Ensemble Économique; Jealousy Party; Biblo; Shun Owada; Fabien Artal; CMCC; Arai Tatsuru; I've Seen Demons; Peter Knoll; René Margraff; ROOMS; Conure; XING; Benjamin Düster.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen