IG Museen und Ausstellungen: Kloster Alexanderdorf

Kloster Alexanderdorf (Benediktinerinnenabtei St. Gertrud) in Brandenburg; Foto: pekir/panoramio

26.11., 10.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Das Kloster Alexanderdorf – Benediktinerinnen-Abtei St. Gertrud ist ein Frauenkloster in der Gemarkung Alexanderdorf des Ortsteils Kummersdorf-Alexanderdorf der Gemeinde Am Mellensee im Landkreis Teltow-Fläming, Brandenburg. Das einzige nachreformatorische Benediktinerinnen-Kloster in Brandenburg wurde 1934 in einem ehemaligen Gutshaus eingerichtet und 1984 zur Abtei erhoben. In der Abtei leben rund dreißig Benediktinerinnen nach der Regula Benedicti. Schutzpatronin des Klosters ist die hl. Gertrud von Helfta. Die Wurzeln des Klosters Alexanderdorf liegen im Jahr 1919 in Berlin. Krankenschwestern, die im Lazarettdienst des Ersten Weltkriegs tätig waren, schlossen sich mit dem Ziel zusammen, neben ihrer Arbeit die kirchliche Liturgie mit Eucharistiefeier und Stundengebet gemeinsam zu feiern. 1924 wurde die Gemeinschaft als St. Hildegard-Schwesternschaft anerkannt. In einem ersten Schritt bauten die Schwestern die 1934 vorgefundenen Gebäude und Stallungen zur Kapelle, zu Wohn- und Arbeitsräumen sowie zu einem Gästehaus um. Später folgte die Umgestaltung eines Nebenflügels zur Klausur. 1979 begann der Ausbau der Scheune zur Kirche, die einen freistehenden Glockenturm erhielt. Parallel wurde die Klausur renoviert. Zwischen 1998 und 2000 erfolgte eine umfassende Sanierung und Erweiterung des Gästeflügels.

Kulturbund Treptow

06.02.2012 bis 31.03.2012

Zufall und Entscheidung

Andreas Grunwald - Malerei und Zeichnung mehr...

ohne Titel; Andreas Grunwald

>> Plakat

07.02.2012, 19.00 Uhr

Acoustic Rockin’ Blues - Slide Riders

Andreas Krambach, voc, git, g-slide, und Michael Blochel, voc, g-slide, harm 6,00 / 5,00 € mehr...

Blochel, Krambach

>> Plakat

14.02.2012, 19.00 Uhr

"Ich war mal schön",

Ein Comedy-Solo von uund mit Beppo Pohlmann (ehem. Gebrüder Blattschuss, Sänger und Autor der "Kreuzberger Nächte") 6,00 / 5,00 € mehr...

B. Pohlmann

>> Plakat

21.02.2012, 19.00 Uhr

Hansjürgen Nelde, Vom Ossi zum Wossi?

Anekdoten und Begegnungen eines Pharma-Managers 6,00 / 5,00 € mehr...

Frieling-Verlag Berlin

>> Plakat

28.02.2012, 19.00 Uhr

Schwarze Katze, weißer Kater, Jugoslawien 1998

In der Reihe "Filme der Welt" stellt Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin, den Spielfilm des serbische Regisseur Emir Kusturica vor. 4,00 / 3,00 € mehr...

www.filmwelt.de

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung