Ein Carola-Neher-Abend

Carola Neher; Foto: Archiv Kulturring

02.11., 19.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Die bewegende Geschichte der berühmten Brecht-Schauspielerin Carola Neher – Namensgeberin der Adresse des Kulturforums Hellersdorf - droht in Vergessenheit zu geraten. Zum 114. Geburtstag von Carola Neher erinnert der Kulturring in Berlin e.V. an den Lebensweg der legendären Polly aus Brechts „Dreigroschenoper“ - nach dem Tod ihres Gatten Klabund kurzzeitig seine Geliebte, die 1942 in einer Gefängniszelle in der Sowjetunion verstarb.

Kulturforum Hellersdorf

10.02.2012, 10.00 Uhr

Literaturwerkstatt

Treff der Autorengruppe des BLiK e.V., geleitet von Johann Keib. Eintritt frei mehr...

Literaturwerkstatt; Bernhard Korte

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

14.02.2012, 19.00 Uhr

Die Dame mit dem Hündchen

Treff von Freunden des literarischen Werks von Anton Tschechow in Rahmen des Tschechow-Klub-Salons. Eine Lesung mit anschließender Diskussion mit der Schauspielerin Brigitta Achenbach. frei

>> Plakat

21.02.2012, 18.00 Uhr

Paris-Moskau-Marzahn

Kunstbrücken. Aus dem Leben des Schauspielers und Regisseurs Gustav von Wangenheim. Vortrag und Lesung: Lutz Heuer Eintritt: 3,00/2,50 € mehr...

wiki

>> Plakat

28.02.2012, 18.00 Uhr

Palermo, Remstal und zurück

Autorenlesung. Rolf A. Götte liest aus seinem Mafiaroman. Eintritt: 3,00/2,50 € mehr...

Buchumschlag Palermo; Pressel Verlag

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

>> Plakat

21.02.2012, 19.00 Uhr

Hansjürgen Nelde, Vom Ossi zum Wossi?

Anekdoten und Begegnungen eines Pharma-Managers 6,00 / 5,00 € mehr...

Frieling-Verlag Berlin

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Brotfabrik Berlin

24.02.2012, 20.00 Uhr

Bauer Mitritsch

eine szenische Lesung nach Tolstois "Macht der Finsternis" mit dem Schauspieler Frank-Alexander Kunz; Übersetzung aus dem Russischen und Bearbeitung: Gerda Zschiedrich. Eintritt: 5,00 Euro

Alena Paetz, Fotografin

Brotfabrik Berlin, Prenzlauer Promenade 3, 13086 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung