Stadttour Lichtenberg: Entdeckungen an der Fischerstraße

S-Bahnhof Betriebsbahnhof Rummelsburg; Foto: Rotraut Simons - Kulturring

30.05., 11.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Sie liegt am Rand von Rummelsburg, die Fischerstraße. Heinrich Zille hat hier gewohnt. Ein See, „Krauses Pfuhl“, war hier, der Sandbergen weichen musste, die wieder abgetragen wurden. Inmitten von Laubenkolonien sind technische Denkmale zu sehen: ehemalige Wasserwerke, alte Lokschuppen, der frühere Fußgängertunnel zum Flußbad an der Spree. Und am Betriebsbahnhof Rummelsburg gibt es eine neue technische Sehenswürdigkeit: weil die denkmalgeschützten Eisenbahnbrücken die Anlage eines normalen Fahrstuhls unmöglich machen, verkehrt hier der „Peoplemover“ – ein Personenaufzug nach dem Paternoster-Prinzip. Besitzer von Umweltkarten können ihn ausprobieren!

Kulturforum Hellersdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.02., 18.30 Uhr, Probe des à-cappella-Chors „Liederquelle“

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, Tel. 030 / 56 111 53

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.02., 14.00 Uhr, Kreativkurs mit Christa Gusko
  • 21.02., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.02., 14.00 Uhr, Tischtennis für Jung und Alt
  • 21.02., 15.00 Uhr, Malen, Zeichnen und Gestalten
  • 21.02., 18.00 Uhr, Linedance für Anfänger & Fortgeschrittene

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung