Musik im Club: Alltagsreise zu dir…

Viktor Hoffmann; Foto: Ingrid Gorr

07.04., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Der künstlerisch vielfach begabte Sänger, Gitarrist und Akkordeonist wurde in Nordwestrussland in Syktywkar/Komi geboren, wo er in der Staatlichen Musikschule Bajan und Klavier und bei seinem Vater Gitarre spielen lernte. 1991, mit 15 Jahren, kam er mit seinen Eltern nach Deutschland und studierte bis 2004 Architektur und Freie Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar. Ein Jahr später schloss er ein einjähriges Studium der Filmregie an der Filmakademie in Wien an. In Weimar war er Mitgründer einer russischsprachigen Salon-Pop-Band und spielte bei Marinafon. Er nahm an vielen Musikfestivals teil, u. a. am Festival „Musik und Politik“ Berlin, erhielt zahlreiche Preise und bekam 2013 den Publikumspreis beim 1. Liedermacher-Festival „Liedl“ in Potsdam. Das Musikkollektiv „Viktor Hoffmann & Band“ gründete er ein Jahr zuvor. Aber nicht nur mit der Musik war er erfolgreich, auch mit einem Drehbuch, und mit eigenen – oft auch ausgestrahlten - Kurzfilmen nahm er an über 40 internationalen Filmfestivals, darunter der Kunstfilmbiennale in Köln, Rotterdam und Rio de Janeiro teil. Der Lyrik widmet er sich außerdem. Er vertonte Gedichte, u. a. von Achim Wannicke („Zeitenwäscherin“ APHAIA VERLAG, 2010), trat bei der Buchpremiere auf. Daneben übersetzte er lettische Poesie aus dem Russischen. Auf den Poesietagen in Perm trat er mit eigener russischer Lyrik hervor. Der APHAIA VERLAG veröffentlichte seine Lieder 2014 im Mitlesebuch 125.

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 24.02., 14.00 Uhr, Basteln für große und kleine Kinder
  • 24.02., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder
  • 24.02., 19.00 Uhr, Radierungen

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung