Die Trasse

Foto: Lutz Wabnitz

Vor knapp 40 Jahren elektrisierte der Begriff Erdgas eine ganze Generation von Jugendlichen in der DDR. Erich Honecker hatte die Jugend seines kleinen Landes aufgerufen, durch die Weiten der Sowjetunion eine Erdgasleitung zu bauen. Die Bauarbeiter, die von 1975 bis 1992 Abschnitte der gigantischen Erdgastrasse unter Beteiligung der RGW-Staaten von Sibirien Richtung Westeuropa legten, ließen sich auf ein echtes Abenteuer ein, das aus harter Arbeit, Doppel- und Nachtschichten, extremer Witterung und der Erfahrung überwältigender Weite bestand. Welchen Anteil zehntausende junger Bauleute aus der DDR an diesem Jahrhundertbauwerk haben und wie sie zu einer verschworenen Gemeinschaft wurden, zeigen die ausdrucksstarken Fotos von Lutz Wabnitz. Gemeinsam mit Frank Wagner und Hajo Obuchoff hat er das Leben an der Trasse über Jahre hautnah erlebt und protokolliert. Sowohl bei 40 Grad Frost als auch bei 35 Grad Hitze waren die drei vor Ort. In Schnee, Schlamm und Staub begleiteten sie die Trassenbauer über Tausende von Kilometern zwischen den Karpaten und dem Ural, in der kasachischen Steppe und den ukrainischen Schwarzerdegebieten. Parallel zur Ausstellung erscheint das Buch: "Die Trasse. Ein Jahrhundertbau in Bildern und Geschichten" (Das Neue Berlin, Feb. 2012).

Berliner Tschechow-Theater

03.02.2012, 19.00 Uhr

Ein Herz

Kiez-Talente-Bühne. C.N.R.C. und die Nachwuchsgeneration präsentieren den deutsch-russischen HipHop. Eintritt: frei

08.02.2012, 10.00 Uhr

Schneemann Rübenase feiert Fasching

Ein Mitmachprogramm mit dem Kindertheater Rasselbande für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt: 3,00/2,50 € mehr...

rübennase; herzog

10.02.2012, 14.00 Uhr

Fasching mit der Alex Band

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. Auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 € Eintritt: 5,00 € mehr...

alex band

>> Plakat

11.02.2012, 19.00 Uhr

Titularrat P.

Nach N. Gogols Erzählung „Tagebuch eines Wahnsinnigen“. Gastspiel der Theatergruppe „Theaterlos“. Regie: Ben Kreher Eintritt: 7,00/5,00 € mehr...

Titularrat Poprischtschin ; Repin

14.02.2012, 19.00 Uhr

Die Dame mit dem Hündchen

Treff von Freunden des literarischen Werks von Anton Tschechow in Rahmen des Tschechow-Klub-Salons. Eine Lesung mit anschließender Diskussion mit der Schauspielerin Brigitta Achenbach. frei

>> Plakat

19.02.2012, 15.00 Uhr

Fasching mit T & T

Haustheatervorstellung. Fasching mit verschiedenen lustigen Geschichten für die ganze Familie von und mit dem Ensemble T&T (Theater und Tanz). Regie: Natalija Sudnikovic. Kostüme: Tamara Badt. Eine Aufführung in russischer Sprache Eintritt: 5,00/3,00 €

Hellau; Alexandra H. /pixelio.de

>> Plakat

21.02.2012, 18.00 Uhr

Paris-Moskau-Marzahn

Kunstbrücken. Aus dem Leben des Schauspielers und Regisseurs Gustav von Wangenheim. Vortrag und Lesung: Lutz Heuer Eintritt: 3,00/2,50 € mehr...

wiki

25.02.2012, 18.30 Uhr

Fasching auf Russisch

Fasching für die ganze Familie. Moderation: Alexej Demanov. Veranstaltung in russischer Sprache Eintritt: 3,00 €

26.02.2012, 17.00 Uhr

Schäfers Stündchen – Ein Gesamtberliner gibt Auskunft

Kabarett mit Alexander g. Schäfer Eintritt: 8,00/6,00 € mehr...

schäfer

>> Plakat

28.02.2012, 18.00 Uhr

Palermo, Remstal und zurück

Autorenlesung. Rolf A. Götte liest aus seinem Mafiaroman. Eintritt: 3,00/2,50 € mehr...

Buchumschlag Palermo; Pressel Verlag

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

>> Plakat

08.02.2012, 15.00 Uhr

Singen macht Laune

Wir singen in geselliger Runde die schönsten Volkslieder. Motto des Monats: "O du lieber Augustin". Moderation: Carola Röger. Klavier: Ulrich Wilke 2,00 €

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung