Geschichte(n) im Studio: Historische Persönlichkeiten in Lichtenberg

Rathaus Lichtenberg; Foto: Archiv Kulturring

16.03., 15.30 Uhr

Studio Bildende Kunst

Wenn man sich mit der Geschichte seines Heimatortes beschäftigt, setzt man sich ganz selbstverständlich mit den dort lebenden Menschen auseinander und trifft ganz automatisch auf diejenigen, die diese Geschichte gestalten oder gestaltet haben. An einige von ihnen erinnert man sich, weil Straßen, Gebäude oder Einrichtungen ihren Namen tragen. Von anderen gibt es nur schwache Erinnerungen, viele wurden aber einfach vergessen, weil sie in unserer heutigen, so schnelllebigen Zeit einfach keine Rolle mehr spielen. In Lichtenberg ist dies nicht anders. Darum wurde hier, im Zusammenhang mit dem 725. Jahrestag der Ersterwähnung Lichtenbergs, eine Auswahl von Persönlichkeiten zusammengestellt, die mit dem Ortsteil im Zusammenhang stehen. Sei es, weil sie zeitweise oder ständig hier wohnten oder als Wissenschaftler, Ärzte, Erfinder, Fabrikbesitzer oder Politiker ihre Spuren hinterlassen haben. Mit dem neuen Projekt „Historische Persönlichkeiten in Lichtenberg“, einer Gemeinschaftsarbeit von Museum Lichtenberg und Kulturring in Berlin e.V., sollen all jene, die auf dieser Liste stehen, uns näher gebracht werden. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen dann auf der Webseite des Museums Lichtenberg allen zugänglich gemacht werden. Das Projekt soll in dieser Veranstaltung präsentiert werden. Vorgestellt werden einige der herausragenden Persönlichkeiten aus Lichtenberg sowie erste Ergebnisse der Recherchen.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung