Die Geschichte vom kleinen Muck

Die Geschichte vom kleinen Muck; Foto: Kindertheater Muck & Co.

17.09., 09.30 Uhr

Humboldt-Haus

Der kleine Muck lebt alleine im Haus seiner verstorbenen Eltern. Er ist sehr arm, einsam und geht kaum vor die Tür, denn oft wird er von den anderen Kindern gehänselt, weil er so klein geraten ist. Eines Tages entschließt er sich, auszuziehen und sein Glück zu suchen. Auf seiner Wanderung fallen ihm ein Zauberstöckchen und Zauberpantoffeln in die Hände. Mit ihrer Hilfe hofft er, am Hofe eines Königs zu Anerkennung und Reichtum zu gelangen. – Eine Entführung in die orientalische Märchenwelt!

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung