Galeriefrühstück: Franz Marc und August Macke

Die weiße Katze, 1912; Foto: Franz Marc

17.09., 10.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

August Macke (geb. 1887) und Franz Marc (geb. 1880) trafen 1910 in München zusammen und wurden Freunde, nicht zuletzt weil sie, obwohl jeder von ihnen seinen eigenständigen Malstil entwickelte, ein ähnliches künstlerisches Ziel verfolgten: vor allem mit Hilfe klarer, leuchtender Farben wollten sie ihre Vision von Schönheit, Lebensfreude und Ursprünglichkeit vermitteln. August Macke bevorzugte dabei Spaziergänger, Menschen an Seeufern und in Gärten, spielende Kinder als Motive; Franz Marc malte Tierporträts voll Würde und Geheimnis. In den folgenden Jahren schufen sie nicht nur Hunderte von Gemälden und Zeichnungen, sie organisierten auch Ausstellungen, engagierten sich in der expressionistischen Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“, unternahmen Studienreisen. Beide Maler standen auf der Höhe ihres Schaffens, als der Ausbruch des Ersten Weltkriegs im August 1914 ihren Lebensweg jäh unterbrach: August Macke fiel schon im September 1914 in Frankreich, Franz Marc im März 1916 vor Verdun.

Kulturforum Hellersdorf

25.03.2012, 12.00 Uhr

Märchendisco "Häschens Hütte"

Eine Märchenaufführung mit viel Spaß für die ganze Familie - in russischer Sprache. 4,00 / 3,00 €

>> Plakat

25.03.2012, 17.00 Uhr

Chanson- & Romanzenabend

Chanson- & Romanzenabend mit Olga Bark (Gesang) und Maria Skiebe (Piano) 8,00; erm: 5,00 Kartenreservierung Tel. 5646021

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 25.03., 09.00 Uhr, Philatelistenclub Treptow 1991

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung