Pinocchio

Kolossale Pinocchiofigur im Pinocchiopark Collodi (It); Foto: Adrian Michael, CC BY-SA 3.0

12.05., 10.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Pinocchio ist eine Kinderbuchfigur des italienischen Autors Carlo Collodi von 1881. Die Geschichte dient auch heute noch Theaterleuten gern als Vorlage für ihre Inszenierungen, so auch dem Kindertheater Muck & Co. Die Geschichte geht so: Eines Tages findet Tischler Antonio, der wegen seiner roten Nase „Meister Kirsche“ genannt wird, einen Holzscheit, der zu sprechen anfängt, als er diesen bearbeiten will. Da ihm die Sache nicht geheuer ist, schenkt er den Scheit seinem Freund, dem Holzschnitzer Geppetto. Geppetto ist von dem Holzklotz begeistert und beginnt sogleich mit dem Schnitzen einer Holzpuppe, die er nach getaner Arbeit Pinocchio nennt. Zu Geppettos Erstaunen erwacht die Puppe zum Leben und reißt ihrem Schöpfer aus. Damit nimmt die Geschichte ihren Lauf, und es folgen viele lustige Begebenheiten, die Kinder zum Staunen und Lachen bringen.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung