„Ich bin mit jedem Lob einverstanden.“ - Hanns Eisler einmal anders

Hanns Eisler; Foto: Dieter B. Herrmann, 1960

05.10., 18.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

In der Veranstaltungsreihe "Das besondere Konzert" präsentieren wir einen Hanns-Eisler-Abend. Prof. Dr. Dieter B. Herrmann, ehemaliger Direktor der Archenhold-Sternwarte in Berlin und langjähriger AHA-Moderator beim DDR-Fernsehen, liest aus seinen Erinnerungen an Hanns Eisler, mit dem er als Student bis zu Eislers Tod drei Jahre befreundet war. Die witzigen, pointierten Äußerungen Eislers zu Fragen der Musik und zum politischen Zeitgeschehen werfen ein neues Bild auf Eislers Persönlichkeit. Zwischen den Lesungen präsentieren Grit Dianz de Arce (Gesang) und Peter Gotthardt (Klavier) Musikwerke Hanns Eislers aus verschiedenen Schaffensperioden.

Humboldt-Haus

08.03.2012, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Kasper und das verhexte Feuerzeug

Ein Puppenspiel des Kaspertheater Wunderhorn für Kinder ab 4 Jahren. 4,00 €, ermäßigt 2,50 €, für Kinder aus Familien der WBG 1,00 € mehr...

Archiv Kapertheater Wunderhorn

>> Plakat

23.03.2012, 19.30 Uhr

Hoher Salon: Kasachstan

Literatur, Musik, Bilder, Kulinarisches, Moderation: Alina Martirosjan-Pätzold, mit Unterstützung der Botschaft von Kasachstan, Voranmeldung unter Tel. 553 22 76. 15,00 €/ inkl. landestypischer Speisen mehr...

Bulat Mekebaev; artlib.ru

29.03.2012, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Das Entchen

Ein Puppenspiel des Puppentheaters Parthier. 4,00 €, Gruppenrabatt 3,00 €, für Kinder aus Familien der WBG 1,00 € mehr...

Parthier

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung