Filmvortrag am Abend: Hommage an „Manne“ Krug – 2. Teil

Foto: DEFA_Stiftung Alexander Schittko

06.04., 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

Aufgrund der großen Nachfrage zeigen wir in Erinnerung an den kürzlich verstorbenen, in der DDR äußerst populären Schauspieler Manfred Krug einen seiner erfolgreichsten Filme. Das Regie-Schauspiel-Duo Kirsten/Krug gründete diesen Film auf autobiografischen Fakten Manfred Krugs und traf sofort das Zeitgefühl des damaligen jungen Kinopublikums. Ein Massenpublikum identifizierte sich mit Krug, der damit zum Star wurde. Zum Film: Stahlschmelzer Martin Hoff wird auf Grund seiner Begabung zur Schauspielschule delegiert, von der er aber wegen disziplinarischer Schwierigkeiten bald wieder fliegt... dann trifft er eine unbekannte Schöne...

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen