Das missverstandene Land: Iran, Teil I

Foto: Hans Neumann

03.02., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Persien – seit 1934 offiziell Iran benannt – war in seiner über 3000 Jahre alten Geschichte Schauplatz kultureller Blüte und kriegerischer Kämpfe. Viele steinerne Zeugen erinnern daran. Zum ältesten Kulturland der Erde, Mesopotamien, gehörte der Westiran. Grandiose Moscheen, Paläste, Tempel, die Türme des Schweigens der Zoroastrier oder die armenischen Kirchen der orthodoxen Christen suchte der Fotograf mit dem Fahrrad auf. Bei Kälte und Regen fuhr er auch durch das kurdische Bergland, vier gefährliche Tage durch eine der trockensten Wüsten der Welt (Kavir) mit Wassermangel bei fast 75° in der Sonne und über einen der größten Salzseen der Welt. Er war drei Tage zu Hause bei einem Teppichhändler und erfuhr nicht nur dort eine von offiziellen Tabus unbekümmerte und unvergleichliche Gastfreundschaft. Er sah am Kaspischen Meer im Tschador badende Frauen und war der erste Ausländer, der den "Armenischen Olympischen Spielen" beiwohnte. Überall überraschten ihn der vielfältige Lebensalltag und die Resistenz gegen die offizielle Politik. Für ihn fügte sich ein anderes Bild zusammen, als das hierzulande oft nur unter machtpolitischen Aspekten vermittelte. Seit seinem 17. Lebensjahr bereist Hans „Henne“ Neumann die Welt, sah über 80 Länder, fast 50 nun schon mit dem Fahrrad, das ihm zum Kommunikationsmittel wird. Seit 1996 fährt er allein und hat sehr intensiven und authentischen Kontakt zur Bevölkerung, der für ihn neben dem Fotografieren der wichtigste Aspekt des Reisens ist.

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

21.03.2012, 15.00 Uhr

Kabarett in Serie mit die "Kreuz- und Querberger"

„Menschen erfreuen, zum Nachdenken anregen“ und dabei ihre skurrilen und ernsten Alltagssituationen aufzeigen - das ist das Motto der Kabarettgruppe. 6,00 €/ auf Wunsch Kaffeegedeck zu 2,00 € mehr...

Querberger_01; Bernhard Korte

27.03.2012, 10.00 Uhr

Das Entchen

Ein Handpuppenspiel mit dem Puppentheater Parthier. 4,00 / 2,50 € mehr...

Parthier

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Humboldt-Haus

08.03.2012, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Kasper und das verhexte Feuerzeug

Ein Puppenspiel des Kaspertheater Wunderhorn für Kinder ab 4 Jahren. 4,00 €, ermäßigt 2,50 €, für Kinder aus Familien der WBG 1,00 € mehr...

Archiv Kapertheater Wunderhorn

29.03.2012, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Das Entchen

Ein Puppenspiel des Puppentheaters Parthier. 4,00 €, Gruppenrabatt 3,00 €, für Kinder aus Familien der WBG 1,00 € mehr...

Parthier

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

Berliner Tschechow-Theater

10.03.2012, 19.00 Uhr

Friedrich II. – der Große und der Müller von Sanssouci

Ein anachronistischer Widerstreit mit historischen Figuren und heutigen Themen. Es spielen die Originalstimmen von Antenne Brandenburg - André Nicke (König) und Andreas Flügge (Müller Grävenitz). Regie: André Nicke. Texte: Andreas Flügge Eintritt: 7,00 €, ermäßigt: 5,00 € mehr...

Künstler

14.03.2012, 10.00 Uhr

Die kleine Raupe Nimmersatt

Mitmachprogramm für Kinder ab 3 Jahren mit dem Kindertheater Toll und Kirschen. Eintritt: 3,00 €, ermäßigt: 2,50 mehr...

Toll und Kirschen

18.03.2012, 15.00 Uhr

Das Ei ist hart

und andere Sketche, frei nach Loriot. Haustheatervorstellung von und mit dem Ensemble T&T (Theater und Tanz.) Aufführung als Doppelinszenierung in deutscher und russischer Sprache. Regie: Natalija Sudnikovic Eintritt: 5,00 €, ermäßigt: 3,00 € mehr...

web

23.03.2012, 19.00 Uhr

Außer Tresen nichts gewesen!

Kabarett. Eine politische Kneip-Kur mit Gerald Wolf. Eintritt: 8,00 €, ermäßigt: 6,00 € mehr...

http://www.gerald-wolf-kabarett.de

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

14.03.2012, 10.00 Uhr

Der Hase Hopsi Topsi oder Auf kleine Hasen schießt man nicht

Ein spannendes Spiel um Mut und Übermut mit dem Figurentheater KOBALT Berlin. Figuren und Spiel: Kristiane Balsevicius; für Kinder ab 4 Jahren; 3 € mehr...

Kristiane Balsevicius

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung