WeltErkunder: Berlin – Wladiwostok mit dem Fahrrad

Berlin - Wladiwostok mit dem Fahrrad; Foto: Uwe Meißner

15.04., 19.30 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

In der neuen Reihe „WeltErkunder“ stellt das Kulturforum Hellersdorf Weltenbummler und Weltreisende vor, die auf besonders individuelle Weise unterwegs waren. Der erste Reiserückblick beginnt im April mit einer Russlandtour. Der Berliner Uwe Meißner war mit dem Fahrrad von Berlin nach Wladiwostok unterwegs und legte die 12.500 Kilometer vom 16. April bis 26. Oktober 2013 zurück. Er erzählt uns über seine Erlebnisse und untermalt sie mit Videos und (auch musikalisch) mit einer Dia-Schau. Seine Reise führte ihn in 15 Etappen durch Polen, die Ukraine und Russland. Durch seine russischen Sprachkenntnisse konnte er oft einen Blick hinter die Kulissen des größten Landes der Welt werfen. Vielfältige Begegnungen, das Interesse an seiner Reise und die Solidarität der Einwohner führten zu einer faszinierenden Mischung der täglichen Ereignisse. Besonders im asiatischen Teil erfuhr er die sprichwörtliche Warmherzigkeit der Sibirier und ihre Gastfreundschaft. Gerne wird Uwe Meißner Fragen zu seiner Tour beantworten.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung