Peru – Wiege der indianischen Kultur

Machu Picchu, Peru; Foto: Freddy Arana

23.09., 19.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Peru gehört zu den vielfältigsten und abwechslungsreichsten Ländern der Welt. Geprägt wird Peru von den Anden, einer Bergkette, die sich von Kolumbien bis Feuerland erstreckt und Peru in Nord-Süd-Ausrichtung durchzieht. Doch die Landschaft Perus hat wesentlich mehr zu bieten als die mächtigen und teils schneebedeckten Gipfel der Anden, die eine Höhe von über 6.000 m erreichen und die die trockene Wüste im Westen vom feuchtheißen Amazonas-Tiefland mit seinen Regenwäldern im Osten trennen. Prächtige Kolonialarchitektur trifft auf alte, noch immer intakte Mauern aus Inka-Zeiten, welche von der Blüte eines Reiches erzählen, das in Peru seinen Ausgangspunkt hatte. Die vielen Ruinenanlagen in und um Cuzco und Machu Picchu zeugen noch heute von der Macht der Sonnenkönige, die über einen Großteil Südamerikas herrschten, bevor diese Hochkultur unter den Waffen der spanischen Eroberer zerbrach. Sie erfahren Interessantes und Wissenswertes über das ehemalige Inkareich, über den höchsten schiffbaren See der Welt, den Titicacasee, mit den schwimmenden Inseln und vieles mehr.

Studio Bildende Kunst

02.03.2012 bis 29.03.2012

Exlibris und andere Stiche

Norbert Salzwedel: Arbeiten vom Grabstichel. Eintritt frei mehr...

Holzerne Stalagmiten. Kupferstich; Norbert Salzwedel

>> Plakat

14.03.2012, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück - Die Backsteingotik

"Rundreise" entlang der Ostseeküste mit Jörg Bock. 5,50 € inkl. Frühstück mehr...

Backsteingotik1; Jörg Bock

>> Plakat

19.03.2012, 15.30 Uhr

Ziegen, Denksteine und Sonnenblumen

Wissenswertes zu Kunstobjekten im Kiez Frankfurter-Allee-Süd in der Reihe "Geschichte(n) im Studio" - Gesprächsrunde zum Tee oder Kaffee. Mit einer Einführung von Rotraut Simons. 3,00/ 2,00 € mehr...

Brunnen an der Schulze-Boysen-Str. (Rudolf Kaiser, 1974); Claudia Wetzel - Kulturring

24.03.2012, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg - Kunstwerke im Stadtpark Lichtenberg

Ein geführter Kunstspaziergang mit Rotraut Simons, Treffpunkt Haltestelle Loeperplatz. 2,00 € mehr...

Plastik „Mädchen mit Ball“ (Christa Sammler, 1964) ; Claudia Wetzel - Kulturring

30.03.2012, 19.00 Uhr

Bilder zum Büfett - Juliane Walther

Juliane Walther im Gespräch über ihre künstlerische Arbeit. 5,00 € inkl. Imbiss

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung