Korea - Land der Morgenfrische

Fächertanz; ©: Tanzgruppe Kaya

02.09., 19.30 Uhr

Kulturhaus Karlshorst

Beim koreanischen Abend ist die Tanzgruppe Kaya zu Gast. Sie besteht seit 1983 und wurde von Berliner Koreanerinnen unter der Leitung von Kyongsoo Shin-Nolte gegründet. Die Weitergabe und Pflege des klassischen und folklorischen Kulturguts ihres Heimatlandes in Deutschland gehört zu den Aktivitätsschwerpunkten der Tanzgruppe. Das Repertoire der Tanzgruppe Kaya umfasst traditionelle koreanische Tänze und Trommelstücke aus den Bereichen der Volkstänze, der höfischen und religiösen Tänze. Original-Kalligraphien von Kyongsoo Shin-Nolte werden ausgestellt und sind käuflich zu erwerben. Kulinarische Spezialitäten aus Korea stimmen auf den Abend ein.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen