Wie baut man eine Tuchmarionette

13.11., 09.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Im Kurs werden die Kinder befähigt, eine funktionierende, leicht zu spielende und zum Spielen anregende Tuchmarionette zu bauen. Sägen, Kleben, Nähen, Fädeln, Schneiden sind nur einige der Fähigkeiten, die die Kinder in diesem Kurs einbringen und weiterentwickeln werden. Am Ende steht ein fertiges Ergebnis – eine spielbare Marionette – die die Kinder mit nach Hause nehmen und nicht nur damit spielen, sondern auch weitere Marionetten nachbauen und so ihr Ensemble komplettieren können. Diese Nachhaltigkeit ist sehr wichtig, denn so können die Kinder in der Familie, bei Freunden und in der Schule als "Multiplikatoren" fungieren. Das Ziel dieses Kurses liegt darin, die kreativen, künstlerischen, feinmotorischen aber auch sprachlichen Kompetenzen zu fördern und zu erweitern. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen, denn am Ende dürfen alle eine kleine Szene/Dialog/Monolog mit ihren Marionetten spielen.

Studio Bildende Kunst

02.03.2012 bis 29.03.2012

Exlibris und andere Stiche

Norbert Salzwedel: Arbeiten vom Grabstichel. Eintritt frei mehr...

Holzerne Stalagmiten. Kupferstich; Norbert Salzwedel

>> Plakat

14.03.2012, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück - Die Backsteingotik

"Rundreise" entlang der Ostseeküste mit Jörg Bock. 5,50 € inkl. Frühstück mehr...

Backsteingotik1; Jörg Bock

>> Plakat

19.03.2012, 15.30 Uhr

Ziegen, Denksteine und Sonnenblumen

Wissenswertes zu Kunstobjekten im Kiez Frankfurter-Allee-Süd in der Reihe "Geschichte(n) im Studio" - Gesprächsrunde zum Tee oder Kaffee. Mit einer Einführung von Rotraut Simons. 3,00/ 2,00 € mehr...

Brunnen an der Schulze-Boysen-Str. (Rudolf Kaiser, 1974); Claudia Wetzel - Kulturring

24.03.2012, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg - Kunstwerke im Stadtpark Lichtenberg

Ein geführter Kunstspaziergang mit Rotraut Simons, Treffpunkt Haltestelle Loeperplatz. 2,00 € mehr...

Plastik „Mädchen mit Ball“ (Christa Sammler, 1964) ; Claudia Wetzel - Kulturring

30.03.2012, 19.00 Uhr

Bilder zum Büfett - Juliane Walther

Juliane Walther im Gespräch über ihre künstlerische Arbeit. 5,00 € inkl. Imbiss

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung