Jahreszeitenquartett "Schneeschön & bitterkalt"

Mausekind Jakob erlebt seinen ersten Winter und den Fasching.; Foto: TheaterFusion

02.02., 09.30 Uhr

Humboldt-Haus

In schneeschön & bitterkalt dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – Schneemann! Und da, Girlanden! – Wir feiern Fasching! Die Jahreszeiten erlebt - mit Sprach- und Bewegungsspielen und allen Sinnen.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen