Herbstbasteln im Medienpoint - Peter und der Wolf

Foto: Astrid Lehmann

10.10., 10.00 Uhr

MedienPoint Reinickendorf

Peter und der Wolf - Die Gartentür offengelassen - mit welchen Folgen? Was kann da nicht alles passieren, fragt sich der kleine Peter und macht das Ungewohnte. Vergessen?! Und schwupp, nutzt die Ente die Gelegenheit zum Schwimmen im nahegelegenen Teich und gerät in Streit mit einem Vogel: „Was bist Du für ein Vogel, wenn Du nicht fliegen kannst? - Was bist Du für ein Vogel, wenn Du nicht schwimmen kannst?“ Eine Katze schleicht heran, und der Vogel flüchtet auf den Baum. Weil Peter nicht wie gewohnt das Tor verschlossen hat, bekommt er Ärger: Der Großvater schimpft, denn der Wolf könnte aus dem Wald herein kommen. Und tatsächlich taucht dieser auf und verschluckt die Ente. Doch nun ist Peter herausgefordert: Gemeinsam mit dem Vogel und etwas Geschick gelingt das unmöglich Geglaubte: Die herbeigeeilten Jäger brauchen nicht zu schießen, im Triumphzug wird der Wolf in den Zoo geführt. Das musikalische Märchen von Sergei Prokofjew wird für die Kinder zum Erlebnis und zeigt, wie Ungewohntes zur Herausforderung wird und Aufbegehren auch erfolgreich sein kann. Mit der einfachen und eingängigen Komposition werden die Kinder mit den Instrumenten eines Sinfonieorchesters vertraut gemacht.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen