Bruno Schulz – Mariusz Kubielas – In Transitu

Foto: M. Kubielas

04.10. bis 14.11.

Fotogalerie Friedrichshain

„Umbrüche und Utopien. Das andere Europa“ ist das Thema des Europäischen Monats der Fotografie Berlin. Die Fotogalerie Friedrichshain präsentiert im Rahmen des 6. MdF den Fotozyklus „Bruno Schulz – Mariusz Kubielas – In Transitu“ des polnischen Fotografen Mariusz Kubielas. Das einzigartige Experiment von Kubielas, inspiriert vom literarischen und bildkünstlerischen Werk des polnisch-jüdischen Künstlers Bruno Schulz, wurde 2004 ins Leben gerufen. Zusammen mit einer Gruppe von Models und Schauspieler/innen begann Kubielas, Schulz' Werk mittels Performance und Pantomime zu inszenieren. Die theatralischen und surrealistischen Momente wurden anschließend fotografisch eingefangen. Die Bilder halten einerseits Visionen der heute nicht mehr als solcher existierenden polnisch-jüdischen Realität fest, andererseits spiegeln sie Emotionen und gruppendynamische Prozesse wider, die sich während des mehrtägigen Herstellungsprozesses ergeben haben. Die eindringlichen Schwarzweißaufnahmen wurden ohne Anwendung digitaler Bildbearbeitung realisiert. Dieses transmediale Fotoprojekt erinnert thematisch an eine vergessene osteuropäische Kultur zwischen den Kriegen. Die Ausstellung gehört zweifelsohne zu einer der größten Attraktionen des MdF sowie des Festivals „Kunstkreuz 2014“.

Kulturforum Hellersdorf

18.04.2012, 11.30 Uhr

Şehitlik-Moschee

Interessengemeinschaft Museen und Ausstellungen: Besuch der Şehitlik-Moschee; nur mit Voranmeldung: Frau Herzer 9371876. Teilnehmerbeitrag auf Anfrage mehr...

Sehetlik Moschee; Lienhard Schulz

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung