In 90 Minuten um die Erde

Foto: Dr. O. Thomsen

02.12., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Was steht in dem einzigen antiken Reiseführer, der uns vollständig überliefert ist? Wer hat die sieben Weltwunder noch mit eigenen Augen gesehen? Was berichtet der umtriebige Herodot vor 2500 Jahren aus Babylon und Ägypten? Hatte Marco Polo seine China-Reise nur erfunden? Was wissen wir von den Jahrtausende alten Handels- und Pilgerrouten? Welche Überraschungen und Gefahren erlebten die großen Entdecker und Forschungsreisenden; was erfahren wir von ihnen über die Sitten und Gebräuche fremder Kulturen? Welche Rolle spielen solcherart Berichte in der Geschichtsschreibung? Welche Ziele hatten die ersten Touristen, wie schnell kamen sie damals voran, welche Karten haben sie benutzt? Inhalt der Lesung sind auch berühmte Gestalten und Orte der „Grand Tour“, der Bildungsreise des 18. und 19. Jahrhunderts quer durch Europa – mit umstürzenden Reisewagen und Rippenbrüchen auf holprigen Wegen, mit teils grotesken Reisegesellschaften und einem beunruhigenden Alltag an den Haltepunkten. Reiseberichte, Reisebriefe, Reiseführer haben eine eigene Literatur geschaffen und füllen ganze Bibliotheken – eine Reihe schöner Exemplare bringt Dr. Olaf Thomsen zum Blättern für's Publikum mit. Der Philosoph, der sich auch als Pianist und Liedkomponist betätigt, arbeitet für Buchverlage, Presse, Hörfunk und Fernsehen sowie für private Auftraggeber mit dem Schwerpunkt Kulturgeschichte.

Lebensmut e.V.

18.04.2012, 19.30 Uhr

KochKunst - Zu Gast in Israel

Spezialitäten aus der Küche des Gastlandes, vorgestellt von Musiker Harry Timmermann von Harry's Freilach. Gastgeberin: Alina Martirosjan-Pätzold. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel.: 96 06 32 33. 7,00 € inkl. Kostproben

Harry Freilach

Lebensmut e.V., Grevesmühlener Str 20 (Kieztreff Falkenbogen), 13059 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung