Amateur Kabarett Festival „Satire – 2012“

Logo AKF 2012; Foto: Bernhard Korte

Nach der feierlichen Eröffnung mit kreativer Kurzpräsentation der teilnehmenden Gruppen gibt „Das Zimmertheater“ den Auftakt der Vorstellungen. Geleitet von Helga Oertel und zurzeit in der KULTschule beheimatet, stellt das siebenköpfige Ensemble – Pianist inklusive – Ausschnitte aus seinem neuen Programm „Zu wahr um schön zu sein“ vor. Wie alle anderen Stücke selbst geschrieben, enthält es eine Mischung aus politischem Kabarett und Alltags-Comedy. Den nächsten Auftritt gestalten „Die Weisetreter e.V.“ aus Lichtenberg, vor gut fünfzehn Jahren aus einem Volkshochschulkurs hervor gegangen. Heute von Line Wendel geleitet, waren die sieben, jetzt insgesamt gut 500 Jahre alten Akteure bisher bei allen Festivals dabei. Ihr klassisch-politisches Kabarett – alles eigene Ideen – richtet sich an sämtliche Altersgruppen getreu dem Motto: „Wir geben den Löffel noch nicht ab – das Kabarett hält uns in Trab.“ Den ersten Tag des Kabarett-Festivals beschließen „Die alten Schachteln“. Die zehn Mitwirkenden präsentieren das neue Programm „Schachtelkaleidoskop“, eines ihrer insgesamt weit über 20 Sketchprogramme mit zumeist humorvollen und satirischen Darstellungen von Alltagssituationen. Die immer optimistischen Senioren, sie sind insgesamt über 300mal in Berlin und Umgebung aufgetreten, meinen bezüglich ihrer Programmgestaltung: „Wir sind noch längst nicht das alte Eisen, und das möchten wir beweisen.“

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

20.04.2012, 19.30 Uhr

heller salon: Schweiz

Bilder, Literatur, Musik und kulinarische Köstlichkeiten; Moderation: Alina Martirosjan-Pätzold Vorbestellungen unter Tel. 030-553 22 76 15,00 € inkl. landestypischer Speisen mehr...

Freddie Rutz; Grafik: Freddie Rutz

>> Plakat

29.04.2012, 12.00 Uhr

Märchendisko "Mascha und der Bär"

Märchendisco für Kinder mit dem Ensemble T&T (Theater und Tanz) und dem Theaterstück "Mascha und der Bär". Regie: Natalija Sudnikovic. Eine Veranstaltung in russischer Sprache. 4,00 € 3,00 € (für Kinder)

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Lebensmut e.V.

18.04.2012, 19.30 Uhr

KochKunst - Zu Gast in Israel

Spezialitäten aus der Küche des Gastlandes, vorgestellt von Musiker Harry Timmermann von Harry's Freilach. Gastgeberin: Alina Martirosjan-Pätzold. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel.: 96 06 32 33. 7,00 € inkl. Kostproben

Harry Freilach

Lebensmut e.V., Grevesmühlener Str 20 (Kieztreff Falkenbogen), 13059 Berlin

Schostakowitsch-Musikschule, Schostakowitschsaal

>> Plakat

27.04.2012, 19.30 Uhr

Carlshorster Salon: Persien - 1000 und (k)eine Nacht

Bilder, Literatur, Musik und kulinarische Köstlichkeiten; Moderation: Alina Martirosjan-Pätzold. Voranmeldungen erbeten unter Tel.: 553 22 76. 15,00 €/ inkl. landestypischer Speisen mehr...

Der Künstler Siamak Aslani; S. Aslani- Archiv-privat

Schostakowitsch-Musikschule, Schostakowitschsaal, Stolzenfelsstraße 1, 10318 Berlin

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

21.04.2012, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg - Kunst im Park

Geführter Kunstspaziergang mit Winfried Böttler und Joachim Schütz durch den Park des Ev. Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge. 2,00 € mehr...

STUHL-Herberts Erinnerung od. eine Geschichte vom Anderssein von Christian Maurer; Dr. Werner Baumgart

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

11.04.2012, 10.00 Uhr

Ostern feiern mit Carmen HATSCHI

Mitspieltheater für Kinder ab 4 Jahren Eintritt 3,00, ermäßigt: 2,50 mehr...

hatschi

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Brandenburger Tor

22.04.2012, 12.00 Uhr

23. NISAN Internationales Kinderfest

Am 23. Internationalen Kinderfest des NISAN e.V. am Brandenburger Tor nimmt auch das Kindertanzensemble "Regenbogenperlen" des Kulturrings teil und wird das Publikum mit lustigen Tänzen und wunderhübschen Kostümen erfreuen.

Brandenburger Tor

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung