Musik im Club: Sie schrieben mir...

Foto: Ilja Hovin

10.05., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Mit großer Stimme und mitreißendem Temperament stellt der estnische Bariton Urmas Pevgonen in seinem Konzertprogramm "Sie schrieben mir" russische Melodien vor, die nicht jeder kennt, aber die jeder nach seinem Auftritt lieben wird. Die Zuhörer erfahren mehr zur Entstehungsgeschichte und zu den Hintergründen der vorgetragenen Werke. Der Künstler wird begleitet von Oleg Nehls / Knopfakkordeon. Urmas Pevgonen, in Tallinn (Estland) geboren, studierte Gesang an der Hochschule für Musik „Georg Ots“ in Tallinn und der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Nach dem Diplom nahm er Privatunterricht bei Wladimir Solodownikow, u.a. Solist des Mariinskji-Theaters in St. Petersburg. Er kann auf zahlreiche Auftritte mit Sinfonieorchestern und Solokonzerte in vielen europäischen Ländern, Auftritte im Fernsehen und für den Rundfunk, in Kirchen, Opernhäusern und auf verschiedenen Festivals zurückblicken.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung