100 Jahre Flugplatz Karlshorst

Flugzeugführer auf dem Flugplatz Karlshorst; Foto: Sammlung Martin Weitsch

Die Gemeinde Friedrichsfelde versuchte ab 1911, ihre Finanzen langfristig zu konsolidieren. Sie sah in der Ansiedlung einer Garnison die einzige Möglichkeit. Der Gemeindevorstand beschloss 1916 die Entwicklung eines Flugplatzes in Karlshorst. Die Münchner „Baugesellschaft Gebrüder Rank“ wurde mit dem Bau der Hallen beauftragt. Der Flugbetrieb begann 1916 und endete 1920. Nach der Ratifizierung des Versailler Vertrages wurde am 7.9.1920 verfügt, dass die Flugzeug- und Werfthallen erhalten werden können, wenn sie dauerhaft umgebaut werden. Damit war die Geschichte des Flughafens Berlin-Karlshorst beendet. Die Hallen überstanden allerdings die Zeit und sind heute denkmalgeschützt.

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

21.06.2017, 17.30 Uhr

Fête de la Musique: Singer - Songwriter - Perkussionist / von Schweden über Deutschland nach Brasilien

Line-up: Johanna Jingnert 17.30-18.30 Uhr (Pop, Soul, Jazz), I HATE SLOW SONGS 19.00-20.00 Uhr (Urban Folk, Liedermacher, dt./ engl.), und AMOY RIBAS 20.30-21.30 Uhr (Brazilian Music). Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Hausverwaltung Westland GmbH. Eintritt frei

Foto: Fête Company

Kurse/Treffs/Proben

  • 21.06., 18.00 Uhr, Theater & Tanz für Erwachsene
  • 21.06., 19.00 Uhr, MaRa Kindersport und Tanz

21.06.2017, 17.30 Uhr

Fête de la Musique: Konzert mit JOHANNA JINGNERT

sowie John Danving (Cajun) und Oskar Wikström (Akustikgitarre) - Pop, Soul, Jazz Eintritt frei mehr...

Johanna Jingnert; Foto: promo

21.06.2017, 19.00 Uhr

Fête de la Musique: I HATE SLOW SONGS

Urban Folk, Liedermacher, dt./ engl. Eintritt frei mehr...

I hate slow songs; Foto: promo

21.06.2017, 20.30 Uhr

Fête de la Musique: Konzert mit AMOY RIBAS

Amoy Ribas und Pianist Daniel Stawinski sowie der kanadische Geiger Roland Satterwhite spielen brasilianische Musik. Eintritt frei mehr...

Amoy Ribas; Foto: promo

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Kulturhaus Karlshorst

21.06.2017 bis 03.09.2017

Vernissage: 21.06.2017, 19.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: 100 Jahre Flugplatz Karlshorst

Eine Ausstellung der Geschichtsfreunde Karlshorst, im Foyer der 1. Etage des Kulturhauses. Eintritt frei

Flugzeughalle 1 im Jahr 2012; Foto: Wolfgang Schneider

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Kindermedienpoint Spandau

21.06.2017, 13.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgelesen wird aus dem Buch: „C.J. und das Geheimnis…..“ von David A. Adler. Eintritt frei mehr...

Cover des Buches; Foto: Franz Schneider Verlag

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

RumBa open air

21.06.2017, 16.00 Uhr

Fête de la Musique 2017

Open-Air-Konzert mit Musikern verschiedener Genres, umsonst und draußen. frei mehr...

Quelle: Fête de la musique

RumBa open air, Baumschulenstr. 28, 12437 Berlin

Berliner Tschechow-Theater

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.06., 15.30 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 4 bis 7 Jahre

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin, Tel. 030 / 93 66 10 78

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.06., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.06., 17.00 Uhr, Tribal–Style-Dance
  • 21.06., 17.30 Uhr, Malkurs Von Real bis Abstrakt
  • 21.06., 19.00 Uhr, Trommelkurs

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.06., 10.00 Uhr, Malgruppe Sinus-Club

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen