Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen".

Foto: hdimagegallery.net

Die in den USA produzierte vierteilige Mini-Fernehserie „Holocaust“ fand bei ihrer Erstausstrahlung in Deutschland im Januar 1979 breite Beachtung und löste kontroverse Diskussionen aus. Sie war die erste fiktionale Fernsehserie im deutschen Fernsehen, die sich mit der Verfolgung und Vernichtung der Juden während der NS-Zeit auseinandersetzte und stellte einen bedeutenden Schritt in der Auseinandersetzung der Deutschen mit ihrer Vergangenheit dar. Neben einer erneuten Anschauung der Serie aus heutiger Perspektive soll auch deren vielfältige und weitreichende Rezeptionsgeschichte beleuchtet werden.

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

28.06.2017, 15.00 Uhr

Chormusik am Nachmittag: Biesdorfer Kammerchor - "Sommerblumen"

Konzert - Veranstaltung in Kooperation mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Soziales Einlass sowie Kaffee & Kuchen ab 14.30 Uhr, Konzertbeginn 15.00 Uhr. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck: 2,50 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Biesdorfer Kammerchor; Foto: BKC

Kurse/Treffs/Proben

  • 28.06., 16.00 Uhr, MaRa Kindersport und Tanz
  • 28.06., 18.00 Uhr, Theater & Tanz für Erwachsene

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Humboldt-Haus

28.06.2017, 11.00 Uhr

Ben and the Smugglers

Englisch-sprachiges Kindertheaterstück mit dem Platypus-Theater für SchülerInnen Englisch-Lerner der 5. und 6. Klasse. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 030/61 40 19 20 oder bestellung@platypus-theater.de Eintritt: 7,00 €, für Berliner Schüler mit JKS-Schein 5,50 €, für Brandenburger Schüler 6,50 € mehr...

Ben and the Smugglers mit dem Platypus Theater; Foto: Metzner

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

Rathaus Schöneberg

28.06.2017, 18.00 Uhr

Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen".

Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, (USA 1978), Teil 2: Die Straße nach Babi Yar (94 Min.), Kinosaal. Eintritt frei

Foto: lookfordiagnosis.com

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Kindermedienpoint Spandau

28.06.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

In gemütlicher Runde wird das Buch „Thommys große Chance“ von Volkmar Röhring, einem bekannten Kinderbuchautor und Schriftsteller, im gemütlichen Lesezimmer vorgelesen. Anschließend wird der Inhalt der Geschichte im Gesprächskreis von den kleinen Zuhörern nochmals zusammengefasst. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Arena Verlag

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Kurse/Treffs/Proben
  • 28.06., 15.30 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 4 bis 7 Jahre

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin, Tel. 030 / 93 66 10 78

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 28.06., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 28.06., 17.00 Uhr, Tribal–Style-Dance
  • 28.06., 17.30 Uhr, Malkurs Von Real bis Abstrakt
  • 28.06., 19.00 Uhr, Trommelkurs

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 28.06., 10.00 Uhr, Malgruppe Sinus-Club

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen