Berliner Kultur-Tour: Jüdisches Leben in Berlin heute

Neue Synagoge, Oranienburger Straße; ©: Andreas Praefcke, CC BY-SA 3.0

Karl Forster zeigt, wie jüdisches Leben heute in Berlin funktioniert. Einst lebten 175.000 Juden in Berlin, heute sind es rund 15 bis 20.000. Der Spaziergang führt durch die Spandauer Vorstadt, einem wichtigen Zentrum jüdischen Lebens vor dem 2. Weltkrieg. Er geht durch die „Toleranzstraße“ zum ersten Jüdischen Friedhof, zur Jüdischen Oberschule, vorbei an der Großen Synagoge (die samstags geschlossen ist) bis zur orthodoxen Gemeinde „Adass Jisro-el“, wo es zum Abschluss der Führung in einem schön gestalteten Hof des „Beth Cafés“, einem koscheren Restaurant in der Tucholskystraße 40, israelische und jüdische Spezialitäten zu Mittag gibt. Außerdem wird die ehemalige Blindenwerkstatt „Otto Weidt“ besucht.

Humboldt-Haus

13.07.2017, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Wackelzahnkrimi

Detektivgeschichte mit Feenzauber vom TheaterFusion für Vorschulkinder und Schulanfänger von 4 bis 7 Jahren. Produktion: TheaterFusion Idee, Ausstattung, Spiel: Susanne Olbrich Beratung: Silke Geyer, Hans-Jochen Menzel, Odette Bereska. Bitte veränderte Anfangszeit beachten. Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170, Spieldauer ca. 50 Minuten. mehr...

Foto: TheaterFusion

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

Studio Bildende Kunst

13.07.2017, 10.00 Uhr

Berliner Kultur-Tour: Jüdisches Leben in Berlin heute

Spaziergang mit Karl Forster, Teilnehmerzahl: max. 25 Personen, Treffpunkt: 09.30 Uhr am S-Bahnhof Hackescher Markt. Teilnehmergebühr: 25,00 € (Führung, Organisation, Mittagessen nach jüdischer Art), Anmeldungen unter 5532276 erbeten.

Neue Synagoge, Oranienburger Straße; ©: Andreas Praefcke, CC BY-SA 3.0

Kurse/Treffs/Proben

  • 13.07., 09.30 Uhr, Seniorenkurs/Druckgrafik
  • 13.07., 19.00 Uhr, Radierungen

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

13.07.2017, 10.00 Uhr

Des Teufels drei goldene Haare – Premiere!

Des Teufels drei goldene Haare – Premiere! Schülertheater in Kooperation mit dem Tschechow-Theater. Die Aufführung findet in der Schule am grünen Stadtrand, Geraer Ring 54, statt. frei

Foto von der Theaterprobe am 15.06.2017; Foto: Dr. Alena Gawron

13.07.2017, 11.00 Uhr

Des Teufels drei goldene Haare

Schülertheater in Kooperation mit dem Tschechow-Theater. Die Aufführung findet in der Schule am grünen Stadtrand, Geraer Ring 54, statt. frei

Foto von der Theatrprobe am 15.06.2017; Foto: Dr. Alena Gawron

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kindermedienpoint Spandau

13.07.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus kleinen Tontöpfen, Watteeiern, bunten Wollbändern, Ästen aus der Natur und Acrylfarben werden die Tontöpfe in kleine lustige Bienen verwandelt, welche als Mobile lebhaft durch die Kinderzimmer schwirren. Eine schöne, langlebige Erinnerung für die ganze Familie. Eintritt frei

Basteln ist angesagt; Foto: Thommy Weiss, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 13.07., 16.30 Uhr, Line-Dance
  • 13.07., 16.30 Uhr, Tanzstudio Kolibri

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, Tel. 030 / 56 111 53

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 13.07., 17.30 Uhr, Malen, Zeichnen und Gestalten

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 13.07., 18.00 Uhr, Andymon

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen