IGA vor Ort - Sommergarten: Orientalischer Abend

Der Musiker und Sänger Mokthar Mechai; ©: SonFirth

Der Künstler Mokhtar Mechai ist einer der bekanntesten algerischen Sänger und Musiker in Berlin. Er stammt aus der Kabylei im Norden Algeriens, wo die Berber zuhause sind. Bereits in Algerien begann seine Karriere, Mokhtar hatte viele Konzerte, besonders während seiner Studentenzeit. Seit 1995 lebt der Künstler in Berlin. Durch seine Interpretationen macht er auch hier die berberische Musik bekannt. Zum Repertoire gehören viele Rai- und Chaabi-Lieder. Mokhtar Mechai begeistert sein Publikum mit seiner Stimme, die ein Grund für sein Mitwirken an zahlreichen Veranstaltungen und Festivals, u.a. in Karlsruhe, Potsdam, in der Passionskirche Berlin, war und ihm sogar Duette mit vielen Sängern eingebracht hat. Auf dem Kenako Afrika Festival 2015 begeisterte er sein Publikum auf dem Berliner Alexanderplatz.

Rathaus Schöneberg

04.09.2017, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Rahel R. Mann; Foto: ARD alpha (2014)

27.09.2017, 18.00 Uhr

Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, USA 1978

Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen". Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, (USA 1978), Teil 4: Die Überlebenden, 1944-1945, (101 Min.), Kinosaal. frei mehr...

Foto: lookfordiagnosis.com

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen