Das kleine Ich bin ich

Das kleine Ich bin ich; Foto: TheaterGeist

"Wer bist´n Du?", quakt da plötzlich der Frosch. Das ist die Frage, die das unbekümmerte kleine Etwas in die große Krise stürzt: Ihm fällt einfach keine Antwort ein. Drum zieht es los, sucht seine Artgenossen und trifft immer nur Tiere, die anders sind: Pferd, Kuh, Fisch, Vogel, Nilpferd – das kleine ICH ist das alles nicht. Erschöpft und ratlos fühlt es sich plötzlich als Gar-Nichts, bis ihm etwas Einzigartiges auffällt … Eine schillernde Geschichte von Einem, der auszog, sich in Anderen zu suchen, sich aber letztlich in sich selbst findet.

MedienPoint Schöneberg

10.09.2017, 12.00 Uhr

38. Crellefest des Stadtteilvereins Schöneberg e.V.

Der Medienpoint Schöneberg präsentiert sich im Rahmen des 38. Crellefestes mit einer Vielfalt gespendeter Bücher auf einer Büchermeile. frei mehr...

Foto: Minos Torkas

MedienPoint Schöneberg, Crellestr.9, 10827 Berlin

Tel. 76 76 58 70

geöffnet: Mo-Fr 9.00 bis 17.30 Uhr

Rathaus Schöneberg

04.09.2017, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Rahel R. Mann; Foto: ARD alpha (2014)

27.09.2017, 18.00 Uhr

Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, USA 1978

Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen". Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, (USA 1978), Teil 4: Die Überlebenden, 1944-1945, (101 Min.), Kinosaal. frei mehr...

Foto: lookfordiagnosis.com

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen