Berliner KulturTour: Besuch im Haus des Rundfunks

Haus des Rundfunks in Berlin-Charlottenburg; Foto: Uwe Thobae, CC BY 3.0

Das Haus des Rundfunks in der Masurenallee ist ein architektonisch und rundfunkgeschichtlich bedeutendes Gebäude. Es befindet sich gegenüber dem Funkturm im Berliner Ortsteil Westend des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit Mai 2003 ist es Sitz des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB). Im Haus des Rundfunks werden die Hörfunkprogramme Radio Berlin 88,8, kulturradio und Inforadio produziert. Die beiden Sendesäle dienen auch für öffentliche Konzerte. Die Gäste erleben, wie Radio gemacht wird. Sie sehen die Studios von Radio Berlin 88,8, Inforadio oder von Kulturradio mit seinen Hörspielstudios, weiterhin den Arbeitsplatz der Berliner Abendschau-Moderatoren und erfahren Wissenswertes über die redaktionellen Abläufe von der Themenfindung bis zur Sendung, über die Studiotechnik von Blue Box bis Teleprompter. Zum Abschluss gibt es eine Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen in der Kantine.

Kulturbund Treptow

>> Plakat

06.11.2017 bis 31.01.2018

Galerie im Club: Impressionen unter Wasser

Fotografien von Birgit Ziegler, geb. Gapski. frei mehr...

Foto: Ziegler

>> Plakat

07.11.2017, 19.00 Uhr

8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: „Murder Park“ / „Ich bring dich um!“

Jonas Winner liest aus "Murder Park" und Dr. Nahlah Saimeh aus ihrem Buch „Ich bring dich um! Hass in unserer Gesellschaft". 7,00 / 6,00 € mehr...

Dr. Nahlah Saimeh; Foto: privat

>> Plakat

09.10.2017 bis 30.11.2017

Kulturbundgalerie Treptow: Colorclub Berlin-Treptow, Vorzeige 2017 - Formen der Kommunikation

Neuste Fotografien der Mitglieder des Colorclubs Berlin-Treptow. mehr...

Foto: E. Krüger

>> Plakat

14.11.2017, 19.00 Uhr

Filmvortrag im Club: Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution! „Leuchte, mein Stern, leuchte“, Sowjetunion 1969

Regie: Alexandr Mitta, Tragigkomödie, Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin Eintritt 5,00 / 4,00 € mehr...

Foto: Icestorm Entertainment

>> Plakat

21.11.2017, 19.00 Uhr

Konzert im Club: "Durch die Nacht mit Robert Schumann"

mit zwei singenden Cellisten und einer "cellierenden" Sopranistin: Andrea Chudak, Sopran, und dem Violoncelloduo Tolkar, Franziska Kraft und Bo Wiget. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Alex Adler

>> Plakat

28.11.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Doreen Kähler liest Anna Seghers

Sonderbare Begegnungen: Sagen von Unirdischen 7,00 € / 6,00 € mehr...

Doreen Kähler; Foto: filmmakers.de

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen