Werkstattkino: "Grenzpunkt Beton" (D 2015) und "La Villette" (DDR 1990)

La Villette (DDR 1990); ©: DEFA-Stiftung/Thomas Plenert

Zu besichtigen: die Ruinenlandschaft der Berliner Mauer: Grenzpunkt Beton bezeichnet ein Terrain, eine Zone, die sich an wenigen Punkten noch durch Berlin zieht“ In dem Dokumentarfilm von Gerd Kroske vollzieht sich die Suche und Beobachtung der Reste des Bauwerks, das 28 Jahre lang „Die Mauer“ genannt wurde und kurz und eruptiv verschwand. Der 1990 entstandene und um 2010 wiederentdeckte Dokumentarfilm „La Villette“ zeigt eine Ausstellung, die kurz nach dem Mauerfall vom 19.-21.01.1990 unter dem Titel „Das andere Deutschland außerhalb der Mauern“ in den ehemaligen Schlachthöfen von Paris stattfand. An drei Tagen war dort unwiederholbar Musik, Film, Tanz, Literatur, bildende Kunst und Aktionskunst durch etwa 200 Künstler aus der DDR erlebbar gemacht. Kuratiert von einem Team um den Kunsthistoriker Christoph Tannert und den Journalisten Maurice Najman, wurden mit dem hehren Ziel, beide Teile Europas einander kulturell anzunähern, Künstler vorgestellt, die der „Gegenkultur“ angehört hatten. Gerd Kroske begleitete das Ausstellungsprojekt filmisch, hielt selten aufgezeichnete Auftritte fest - etwa Performances von „Allerleihrauh“ und den Autoperforationsartisten, und auch die Entstehung von Kunstwerken, u.a. des Künstlers und Filmemachers Jürgen Böttcher/Strawalde und führte Interviews. Der Film thematisiert in der Interaktion vor Ort auch die noch auffälligen kulturellen Differenzen zwischen dem 'alten Westen' und dem 'unbekannten Osten'.

Kindermedienpoint Spandau

01.11.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und vorgelesen wird das Buch: „Das erste Weihnachtenfest“ von Gaby Goldsack. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Undercover Verlag

02.11.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Wir basteln mit Euch eine Laterne. Eintritt frei mehr...

Bunte Farbrollen; Foto: JMG, Pixelio

07.11.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Heute gibt es Eierkuchen. Eintritt frei mehr...

Eierkuchen; Foto: knipseline, Pixelio

08.11.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und vorgelesen wird das Buch. „So schön ist das Meer“ von Maria Rius. Eintritt frei mehr...

Cover des Buches; Foto: ars edition Verlag

08.11.2017, 16.30 Uhr

Lichterfest im Kraepelinweg

Gemütliches Miteinander bei Bastelspaß, heißer Kürbissuppe, Kakao und anschließendem Laternenumzug, gemeinsam organisiert vom Kindermedienpoint und dem Spandauer Verein "Casablanca e.V.". Eintritt frei

14.11.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Gemeinsam backen wir Apfelkuchen. Eintritt frei mehr...

Apfelkuchen; Foto: M.Gade, Pixelio

15.11.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte: „Vier Fässer für den Flur“ von Andreas Greve, wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Buchcover; Foto: Rowohlt TB Verlag

16.11.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Kienäpfeln, Tonkarton, Filz und Buntstiften sowie Kulleraugen und mit einer Heißklebepistole basteln kleine, geschickte Hände in fröhlich ausgelassener Runde gemeinsam lustige Eichhörnchen. Eine tierisch hübsche Deko für Zuhause oder ein nettes Geschenk für einen lieben Menschen. Eintritt frei

Basteleien; Foto: knipseline, Pixelio

21.11.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Obstspieße selbst gemacht. Eintritt frei mehr...

Obstspieß; Foto: S. Hofschlaeger, Pixelio

22.11.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und vorgelesen wird das Buch: „Die Reise nach Sundevit“ von Benno Pludra. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Beltz Verlag

23.11.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Igelbordüren aus Tonkarton und Transparentpapier. Eintritt frei mehr...

Basteln ist angesagt; Foto: Thommy Weiss

28.11.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Muffins-Backen Eintritt frei mehr...

Muffins; Foto: Julian B., Pixelio

29.11.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und vorgelesen wird das Buch: „Jank und Bärbel“ von Hanza Bjensowa. Ein serbisches Märchen, welches die spannungvollen Zuhörer in eine bezaubernde und fremde Kultur führen wird. Eintritt frei

Buchcover; Foto: Domowina Verlag Bautzen

30.11.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Wie aus Eierkartons Pilze werden. Eintritt frei mehr...

Bunte Farbrollen; Foto: JMG, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen