8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: "Die Kinder"

Buch-Cover; Foto: Heyne Verlag

Auf einer abgelegenen Bergstraße wird die völlig verstörte Laura Schrader aus den Trümmern eines Wagens geborgen. Im Kofferraum entdecken die Retter eine grausam entstellte Leiche. Als die Polizei den Psychologen Robert Winter hinzuzieht, wird dieser mit dem rätselhaftesten Fall seiner Karriere konfrontiert: Die Geschichte, die Laura Schrader ihm erzählt, klingt unglaublich. Doch irgendwo innerhalb dieses Wahnkonstrukts muss die Wahrheit verborgen sein. Je weiter Robert vordringt, desto mehr muss er erkennen, dass die Gefahr, vor der Laura Schrader warnt, weitaus erschreckender ist als jeder Wahn. Wulf Dorn (Jg. 1969) war 20 Jahre in einer psychiatrischen Klinik tätig, danach widmete er sich ganz dem Schreiben. Sein Debüt-Roman „Trigger“ brachte ihm sensationellen Erfolg. Seitdem finden wir seine Bücher auf internationalen Bestsellerlisten. Sie erhielten Auszeichnungen wie den französ. „Prix Polar“. Dorn stellt seinen neusten Thriller „Die Kinder“ und andere seiner spannenden Werke vor, die auch wieder auf dem Büchertisch der Grünauer Buchhandlung Pegasus zu finden und zu erwerben sind (signiert!).

Fotogalerie Friedrichshain

17.11.2017 bis 21.12.2017

Vernissage: 16.11.2017, 19.00 Uhr

Dietmar Bührer - Bilder einer Ausstellung (1982 - 2017)

Magische Bilder über die Wechselwirkungen zwischen Kunstwerken und Ausstellungsbesuchern. Eintritt frei mehr...

Helmut Newton Stiftung, 2017; Foto: Dietmar Bührer

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

Galerie Ost-Art

Der Kulturring in Berlin e.V. f ührt eine Reihe von Galerien, von denen sich die Galerie Ost-Art in Berlin-Lichtenberg bereits profilieren konnte. Namen wie Mohr, Womacka, Schinko, Fretwurst-Colberg, Pansow allein im ersten Jahr ihrer Existenz - 1996 - das setzte hohe Ansprüche, die in den Folgejahren erweitert und variiert wurden. Aber Ost-Art blieb immer eine Galerie, die sich Künstlern verpflichtet fühlt, die ihre Lebenserfahrung in 40 jahren eines anderen deutschen Staates sammelten. Die Reflexionen dieser Erfahrungen in Werken hoher künstlerischer Qualität aber auch künstlerische Entwicklungslinien bis in die Gegenwart gerade auch jüngeren Menschen zu vermitteln, dies ist das spezielle Anliegen der Galerie Ost-Art.
>> Plakat

17.11.2017 bis 21.12.2017

Vernissage: 16.11.2017, 19.00 Uhr

Jürgen Villmow - Neues vom Paradies

Malerei und Zeichnung frei mehr...

Jongleur - von 2016, Aquarell, 90 cm x 125 cm; ©: Jürgen Villmow

Galerie Ost-Art, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 513 97 49

geöffnet: Di-Fr 10.00 bis 15.00 Uhr, Sa 13.00 bis 17.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

16.11.2017 bis 14.12.2017

Grafikschau der Griffelkunst Hamburg e.V.

Grafiken, Fotografien und Objekte. Die 367. und 368. Blattwahl, Herbst 2017, findet am 18.11. und 19.11.2017 statt. Die Öffnungszeiten an beiden Tagen sind von 14-18 Uhr. frei

Kurse/Treffs/Proben

  • 16.11., 09.30 Uhr, Seniorenkurs/Druckgrafik
  • 16.11., 19.00 Uhr, Radierungen

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

16.11.2017, 10.00 Uhr

Cinderella

Kinder spielen für Kinder. Regie: Hannelore Wolter Eine Aufführung im Rahmen der 28. Berliner Märchentage für Kinder ab 5 Jahre. 3,- €

Kurse/Treffs/Proben

  • 16.11., 15.30 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 4 bis 7 Jahre

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kindermedienpoint Spandau

16.11.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Kienäpfeln, Tonkarton, Filz und Buntstiften sowie Kulleraugen und mit einer Heißklebepistole basteln kleine, geschickte Hände in fröhlich ausgelassener Runde gemeinsam lustige Eichhörnchen. Eine tierisch hübsche Deko für Zuhause oder ein nettes Geschenk für einen lieben Menschen. Eintritt frei

Basteleien; Foto: knipseline, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

16.11.2017, 19.00 Uhr

8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: "Die Kinder"

Lesung mit Wulf Dorn. 6,00 €

Wulf Dorn; Foto: privat

Kurse/Treffs/Proben

  • 16.11., 17.30 Uhr, Malen, Zeichnen und Gestalten

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

Kulturforum Hellersdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 16.11., 16.30 Uhr, Line-Dance
  • 16.11., 16.30 Uhr, Tanzstudio Kolibri

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, Tel. 030 / 56 111 53

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen