Dietmar Bührer - Bilder einer Ausstellung (1982 - 2017)

Selbstporträt; Foto: Dietmar Bührer

Seit nunmehr 35 Jahren hält Fotograf Dietmar Bührer die Wechselwirkungen zwischen Kunstwerken und Ausstellungsbesuchern in magischen Bildern fest und erschafft damit eine neue künstlerische Dimension. Mit dieser Ausstellung feiern wir auch den 70. Geburtstag des umtriebigen Berliner Fotografen und Verlegers. Nach seiner Ausbildung als Buchdrucker beim Schwarzwälder Boten in Singen am Hohentwiel wechselte Bührer 1968 zu den Stuttgarter Nachrichten. 1970 übersiedelte er nach Berlin. Er nahm eine Tätigkeit als Drucker bei der SPD-nahen Tageszeitung Telegraf sowie der Nachtdepesche an und absolvierte seine Meisterprüfung. Seit 1990 war Bührer in der Hausdruckerei der Justizvollzugsanstalt Tegel beschäftigt, seit 2001 bis zu seinem Ausscheiden als deren Leiter. Als Fotograf ist Bührer Autodidakt. Mit seinen Werken fanden zahlreiche Fotoausstellungen im In- und Ausland statt. Seit 1984 ist er Verleger und Herausgeber des Berliner Fotomagazins brennpunkt. Die Zeitschrift ist nach wie vor die wichtigste gedruckte Informationsquelle für die Berliner Fotoszene. 1984 wurde er in die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) berufen, seit 1987 ist er Ehrenmitglied im Deutschen Verband für Fotografie (DVF). Für seine besonderen Verdienste im beruflichen, persönlichen und fotografischen Umgang mit Inhaftierten vor und hinter den Mauern der JVA Tegel wurde er 2011 mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Zur Ausstellung erscheint ein Bildband mit 360 Seiten.

Kulturforum Hellersdorf

05.11.2017, 12.00 Uhr

Komm, wir spielen Märchen

Märchennachmittag / Workshop in russischer Sprache mit dem Ensemble „T&T“ für Kinder ab 3 Jahren; Moderation: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. Teilnahme: 6,00 €, ermäßigt 4,00 € Familienrabatt (2 Erw. + 3 Kinder) 16,00 € Reservierung unter Tel. 564 60 21 mehr...

Kinder spielen Märchen; Foto: Archiv Kulturring

>> Plakat

07.11.2017 bis 28.12.2017

Stilles und Bewegtes - Strukturen geschöpft und gefilzt

Eine Ausstellung von Bärbel Malek. Eintritt frei mehr...

Porträt; Foto: Bärbel Malek

07.11.2017, 10.00 Uhr

Olga die Martinsgans

Eine lustige Mitspielgeschichte mit dem Theater Dreikäsehoch für Kinder ab 3 Jahre. Eintritt: 4,50 €, mit Gruppenrabatt 4,00 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70. mehr...

Olga die Martinsgans; Foto: Mitspieltheater Dreikäsehoch

>> Plakat

11.11.2017, 19.30 Uhr

Lukas Natschinski & Friends

Jazz & Talk mit der Jazz-Sängerin Jaqueline Boulanger und dem Gastgeber an Klavier und Gitarre. Mit freundlicher Unterstützung des Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf. Eintritt: 15,00 €, ermäßigt mit Berlin-Pass 12,00, Reservierung unter 561 11 53. mehr...

Jaqueline Boulanger; Foto: Thomas Ulrich

15.11.2017, 09.00 Uhr

The Clown Who Lost His Circus

Theaterstück in englischer Sprache mit dem Platypus-Theater für Schüler der 3. und 4. Klassen. Eintritt: für Berliner Schüler 6,50 €, für Schüler mit JKS-Schein 5,00 €, für Brandenburger Schüler 6,00 €, Information und Anmeldung unter Tel. 030/61 40 19 20. mehr...

The Clown Who Lost His Circus mit dem Platypus-Theater; Foto: Metzner

15.11.2017, 11.00 Uhr

The Clown Who Lost His Circus

Theaterstück in englischer Sprache mit dem Platypus-Theater für Schüler der 3. und 4. Klassen. Eintritt: für Berliner Schüler 6,50 €, für Schüler mit JKS-Schein 5,00 €, für Brandenburger Schüler 6,00 €. Information und Anmeldung unter Tel. 030/61 40 19 20. mehr...

The Clown Who Lost His Circus mit dem Platypus-Theater; Foto: Metzner

18.11.2017, 19.00 Uhr

Russischer Tanzabend: Tanz bis in den Morgen

Tanz mit Spezialitäten der russischen Küche, Spielen, Tombola und jeder Menge Spaß. Moderation: Natalija Sudnikovic. Reservierung unter Tel. 564 60 21. Eintritt: 10,00 €

Natalija Sudnikovic; Foto: Kulturring in Berlin e.V.

25.11.2017, 19.00 Uhr

Line-Dance

Tanzabend und Workshop mit „Line-Dance-Tarantel“ Denise Sell. Eintritt: 5,00 mehr...

Line Dance Party; Foto: Denise Sell

28.11.2017, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Frau Holle

Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube vom Theater Lackritz, Nicole Weißbrodt, für Kinder ab 3 Jahren Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 € mehr...

Frau Holle; Foto: Theater Lackritz

>> Plakat

29.11.2017, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: Weihnachten mit Alenka und Frank

Heiter-besinnliches Weihnachtskonzert mit vielen musikalischen Geschenken. Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck 3,00 €, Anmeldung Tel. 561 11 53. mehr...

Promo; ©: Frank Matthias

29.11.2017, 19.00 Uhr

Filmclub: Vaterlandsverräter

Buch und Regie: Annekatrin Hendel, Produktion: 2011. Mit freundlicher Unterstützung durch den Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf. Eintritt: 7,00 €, mit Berlin-Pass 5,00 €, Reservierung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Plakat; ©: EDITION SALZGEBER

30.11.2017, 14.00 Uhr

Berliner KulturTour: Jahresabschluss der Freunde der Berliner KulturTour

Resümee zur BKT 2017 und Vorstellung der Planung 2018, mit Konzert, Kaffee, Kuchen und Büfett. Teilnehmergebühr: 12,50 € (Konzert, Kaffee&Kuchen, Büfett, Getränke, Organisation)

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen