Line-Dance

Line Dance; Foto: Denise Sell

Der Linedance stammt aus der Kultur des Mittleren Westens der USA. Er hat eine Reihe von Grundschritten, die sich in den zahlreichen unterschiedlichen Choreografien unendlich variieren lassen. Denise Sell bietet montags von 18.00 - 20.00 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 19.30 Uhr im Kulturforum Linedance-Training an. Einmal im Monat, in der Regel jeden letzten Sonnabend, gibt es von 19 bis 24 Uhr einen Linedance-Abend, eine Party mit Workshop-Charakter.

Kulturforum Hellersdorf

Kulturforum Hellersdorf
Das Kulturforum ist die größte Kultureinrichtung im Stadtteil Hellersdorf. Das 1990 eröffnete Haus wird seit 2003 vom Kulturring betrieben. Geöffnet ist täglich: altersübergreifende Angebote sorgen für ein vielseitiges Programm. Veranstaltungen, Kurse, Workshops, die Arbeit von Interessengemeinschaften – Ihre Freizeitinteressen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Wir wenden uns an die Kleinsten mit einer vorschulischen musischen Ausbildung und Tanzkursen, an junge Leute mit Rockkonzerten und Theaterspiel, an Familien mit bunten Nachmittagen und Vielem mehr. Ältere Besucher erfreuen sich an der Musik am Nachmittag, am geselligen Tanz oder den Talkrunden. Eine besondere Tradition haben die Salonabende: hier ist die Welt zu Gast in Hellersdorf mit einer bunten Präsentation ihrer Kulturen. Speziell für russischsprachige Menschen gibt es die beliebte Disko, aber auch integrative Angebote. Chanson- und Romanzenabende, Lesungen, Kabarett- und Showprogramme, Konzerte, Theater, Ausstellungen – das alles gehört zum Repertoire des Hauses. Suchen Sie eine Räumlichkeit für Ihre Firmenveranstaltung oder Familienfeier, sprechen Sie uns an und wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.

25.11.2017, 19.00 Uhr

Line-Dance

Tanzabend und Workshop mit „Line-Dance-Tarantel“ Denise Sell. Eintritt: 5,00

Line Dance Party; Foto: Denise Sell

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

25.11.2017, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg: Von der Oderbruchspitze zum Storkower Bogen

Mit Rotraut Simons, Treffpunkt: Landsberger Allee / Ecke Storkower Straße, gegenüber andel's Hotel. Teilnehmergebühr: 4,00 € mehr...

Der Storkower Bogen; Foto: Rotraut Simons

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

25.11.2017, 18.00 Uhr

Was? Wo? Wann?

Ein Quiz für alle, die ihr Wissen testen wollen. Eine Veranstaltung in russischer Sprache, moderiert von Alexey Demanov. 3,00 €

Foto von einer früheren Veranstaltung; Foto: Alexey Demanov

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen