Line-Dance

Line Dance; Foto: Denise Sell

Der Linedance stammt aus der Kultur des Mittleren Westens der USA. Er hat eine Reihe von Grundschritten, die sich in den zahlreichen unterschiedlichen Choreografien unendlich variieren lassen. Denise Sell bietet montags von 18.00 - 20.00 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 19.30 Uhr im Kulturforum Linedance-Training an. Einmal im Monat, in der Regel jeden letzten Sonnabend, gibt es von 19 bis 24 Uhr einen Linedance-Abend, eine Party mit Workshop-Charakter.

Humboldt-Haus

30.11.2017, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Herr Eichhorn und der erste Schnee

Eine Koproduktion von puppen.etc und Nicole Gospodarek. Ein Musical für Kinder und Erwachsene, frei nach Hans Christian Anders, nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser. Für Kinder ab 3 Jahren. Es spielen 2 Puppenspieler, Eintritt: 5,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 4,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70 mehr...

Herr Eichhorn; Foto: puppen.etc Theater mit Figuren

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen