Swing am Nachmittag

Lukas Natschinski mit Gitarre; Foto: Felix Natschinski

Virtuos und mit für sein jugendliches Alter bemerkenswerter musikalischer Reife und Intensität zieht er sein Publikum in den Bann. Lukas Natschinksi, jüngstes Mitglied der bekannten Musikerfamilie, ist ein hochtalentierter Pianist und Gitarrist. 2013 hat er am Carl-Philipp-Emmanuel-Bach-Gymnasium das Abitur abgelegt und war zugleich Jungstudent bei Manfred Dierkes, Jeanfrancios Prins (beide Gitarre) und Matthias Hessel (Klavier) am Jazz-Institut Berlin (JIB). Furios oder lyrisch, heiter oder nachdenklich, ob mit bekannten Jazzstandards, Klassikadaptionen oder Eigenkompositionen – stets weckt Lukas Natschinski bei seinem Publikum Begeisterungsstürme. Auch beliebte Stücke aus dem Werk seines Vaters Gerd Natschinski sind immer wieder Teil seiner Programme, neu interpretiert und jugendlich frisch. Mit "Ruth Hohmann & Lukas Natschinski Live in Concert" brachte er 2014 sein erstes Album heraus, drei weitere sind inzwischen schon gefolgt. Die Presse feierte Natschinski als „Naturereignis“ (MAZ) und seine Stücke als „wunderbare Symbiose von Klassik und Jazz“ (MOZ).

Fotogalerie Friedrichshain

13.05.2016 bis 24.06.2016

Axel Heller - MARAMUREȘ

Die Fotogalerie Friedrichshain zeigt zum ersten Mal in Berlin das Langzeitprojekt „Maramureş“ des gebürtigen Rostocker Fotografen Axel Heller. Axel Heller hat Land und Leute über 10 Jahre facettenreich und ehrlich mit der Kamera portraitiert. Eintritt frei mehr...

Dragomirești (c) Axel Heller Lehmstedt Verlag; Foto: (c) Axel Heller Lehmstedt Verlag

25.03.2016 bis 04.05.2016

Sebastian Bieniek: Die Traurigkeit der Elefanten

Sebastian Bieniek, Meister der Täuschung und des subversiven Humors, spielt in seinen Fotografien mit der Wahrnehmung, mit gesellschaftlichen Konventionen und Geschlechterrollen. Verlängerte Öffnungszeit: Donnerstags ab April 2016 immer bis 20 Uhr Eintritt frei mehr...

Foto: Sebastian Bieniek

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

02.05.2016, 19.00 Uhr

Finissage Ausstellung Otto Dix: Lithographien zum Evangelium nach Matthäus

Laudatio: Dieter Winkler, Leihgeber Eintritt frei mehr...

Otto Nagel (Präsident der Akademie der Künste der DDR) gratuliert Otto Dix; Foto: Zentralbild Zimontkowski, Bundesarchiv, Bild 183-45912-0002, CC BY-SA 3.0 DE

08.03.2016 bis 02.05.2016

Otto Dix: Lithographien zum Evangelium nach Matthäus

Aus der reichen künstlerischen Hinterlassenschaft des bekannten deutschen Malers und Graphikers Otto Dix wird der Graphik-Zyklus "Das Evangelium nach Matthäus" gezeigt. Wir danken dem Leihgeber für die Ausstellungsmöglichkeit. Eintritt frei mehr...

Otto Nagel gratuliert Otto Dix (rechts) zu der Ernennung zum Korrespondierenden Mitglied der Deutschen Akademie der Künste, 1957; Foto: Zentralbild Zimontkowski, Bundesarchiv, Bild 183-45912-0002, CC BY-SA 3.0 DE

>> Plakat

10.05.2016 bis 26.06.2016

Stefan Paubel: HÄUSER FLUCHT 16 – Marzahn-Hellersdorf

Stadtmontagen - Häuserfassaden in Berlin und anderswo, fotografiert und neu zusammengefügt zu faszinierenden Panoramen. Eintritt frei mehr...

Portrait Stefan Paubel; Foto: Olaf Hoffmann

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge

17.03.2016 bis 11.05.2016

Carola Frentrup: Landschafts-Impressionen

Aquarelle und Pastelle in der Galerie „Cafeteria im Park“ des KEH, Haus 24. frei mehr...

o.T.; Abb.: Carola Frentrup

Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Herzbergstr. 79, 10365 Berlin

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

08.04.2016 bis 13.05.2016

Mathias Winde: Hinter der Haut

Grafik und Malerei frei mehr...

Die Schlafenden, Öl auf Leinwand, 69 x 93, 2014; Foto: Mathias Winde

>> Plakat

18.05.2016, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Sandro Botticelli

Mit einem einführenden Vortrag von Tatjana Kan. Eintritt: 7,50 € inkl. Frühstück (Anmeldung erbeten) mehr...

Frühling (Primavera), 1482, Ausschnitt; Abb.: Sandro Botticelli

19.05.2016 bis 16.06.2016

Griffelkunst: Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie

Die Griffelkunst Hamburg e.V. mit Zeichnungen, Grafiken und Fotografien verschiedener Künstler. Die 361. und 362. Blattwahl, Frühjahr 2016, findet am 21.05.16 und 22.05.16 im Studio Bildende Kunst statt. Öffnungszeiten des Studios am Samstag und Sonntag von 14.00 - 18.00 Uhr. frei

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

10.05.2016 bis 30.06.2016

Eine malerische Reise durch Gran Canaria

Eine Ausstellung mit Aquarellmalerei von Estrella Betancor. Öffnungszeiten: Mo-Fr, 10.00 – 18.00 Uhr frei mehr...

Estrella Betancor; Foto: privat

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

>> Plakat

08.04.2016 bis 26.05.2016

Kulturbundgalerie Treptow: Wiener Blut

Eine Ausstellung mit Künstlern aus Wien: Fotografie, Malerei, Grafik, Objekte. Eintritt frei mehr...

Foto: G.Aba/S.Abloescher

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen | Satzung