The Clown Who Lost His Circus

The Clown Who Lost His Circus mit dem Platypus-Theater; Foto: Metzner

Clown Willing wacht auf und merkt, dass sein Zirkus ohne ihn weggefahren ist. Er weiß nicht wohin und ohne Auto kann er den Zirkus nie einholen. Er ist traurig und erinnert sich an alle seine Zirkuskollegen, die er vermisst. Seine Stockpuppe Lester schlägt vor, dass das Publikum helfen könnte. Zuerst ist Willing skeptisch, er meint die Kinder seien nicht stark genug. Falsch gedacht ... sie haben Super-Muskeln und Lust mit Willing und Lester einen neuen Zirkus aufzubauen: Sie stehen auf und fangen an zu arbeiten. Pantomimisch bauen sie ein Zirkuszelt und singen das Zirkuslied. Manche werden als Akrobaten und andere als Zirkusartisten ausgesucht. Alle jonglieren. Willing ist so begeistert, dass er seine Clown Show für seine neuen Zirkuskollegen als Dankeschön spielt. Als Willing seinen alten Zirkus zurück kommen sieht, sorgt er noch für zwei neue Clowns aus dem Publikum, denn was ist ein Zirkus ohne Clowns? ... Das Mitmachstück in englischer Sprache ist für Englisch-Anfänger (3. und 4. Klasse). Das Platypus-Theater ist ein Berliner Kinder- und Jugendtheater, das als freie Theatergruppe englischsprachige oder bilinguale Stücke für Kinder und Jugendliche entwickelt und produziert. - "Für alle Akteure gibt es viel Applaus. Und am Ende haben alle Kinder dazu gelernt: Englisch verstehen und sprechen ist gar nicht so schwer." (Echo 06/2006)

Kulturforum Hellersdorf

02.02.2018, 14.00 Uhr

Swing am Nachmittag - Achtung! Veranstaltung entfällt aus organisatorischen Gründen!

Mit Lukas Natschinski am Flügel. Einlass, Kaffee und Kuchen ab 13.30 Uhr. Eintritt: 8,00 €, Reservierung Tel. 561 61 70.

Lukas Natschinski; Foto: Felix Natschinski

17.02.2018, 19.00 Uhr

Russischer Tanzabend: Tanz bis in den Morgen

Tanz mit Spezialitäten der russischen Küche, Spielen, Tombola und jeder Menge Spaß. Moderation: Natalija Sudnikovic. Eintritt: 10,00 €, Reservierung Tel. 564 60 21.

Natalija Sudnikovic; Foto: Kulturring in Berlin e.V.

>> Plakat

18.02.2018, 15.00 Uhr

Masleniza – Wintervertreibung auf Russisch

Traditionelles russisches Familien-Volksfest mit Spielen, Gesang, Tanz, Wettbewerben, Reigen u.v.m. Zum Abschluss wird im Garten die Masleniza-Strohpuppe verbrannt. Eine Veranstaltung in deutscher und russischer Sprache. Moderation: Natalija Sudnikovic Eintritt: Kinder 5,00 €, Erwachsene 8,00 €, Reservierung dringend empfohlen Tel. 564 60 21. mehr...

Foto: Alexander Vogel

20.02.2018, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte

Ein Stück über das Glück nach dem Kinderbuch von Nadine Brun-Cosme und Olivier Tallec für Kinder ab 3 Jahren mit dem Figurentheater puppen.etc. Dauer ca. 45 min., Spiel: Christiane Klatt Eintritt: 4,50 €, mit JKS-Schein 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70. mehr...

Wölfe; Foto: puppen.etc

24.02.2018, 19.00 Uhr

Line-Dance

Tanzabend und Workshop mit „Line-Dance-Tarantel“ Denise Sell. Eintritt: 5,00 € mehr...

Line-Dance Party; Foto: Denise Sell

25.02.2018, 12.00 Uhr

Komm, wir spielen Märchen

Märchennachmittag / Workshop in russischer Sprache mit dem Ensemble „T&T“ für Kinder ab 3 Jahren, Moderation: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. Teilnahme: 6,00 €, ermäßigt 4,00 € Familienrabatt (2 Erw. + 3 Kinder) 16,00 € Reservierung unter Tel. 564 60 21 mehr...

Kinder spielen Märchen; Foto: Archiv Kulturring

26.02.2018, 11.00 Uhr

The Clown Who Lost His Circus

Theaterstück in englischer Sprache mit dem Platypus-Theater für Schüler der 3. und 4. Klassen. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 61 40 19 20. Eintritt für Berliner Schüler mit JKS-Schein 5,50 €, für Brandenburger Schüler 6,50 €

The Clown Who Lost His Circus mit dem Platypus-Theater; Foto: Metzner

>> Plakat

28.02.2018, 15.00 Uhr

Chormusik am Nachmittag: Chorkonzert Männerchor Eintracht 1892 e.V. Berlin-Mahlsdorf

Männerchor Eintracht 1892 e.V. Berlin-Mahlsdorf unter Leitung von Christopher Peyerl. Einlass sowie Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck 3,00 € mehr...

Chorfoto 2015; Foto: Männerchor Eintracht 1892 e.V.

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz