Reise-Bilder-Vortrag - Neuseeland, 1. Teil

Foto: H.Neumann

Zum Reisebeginn erlebte Hans Neumann den heißesten Sommer seit 1909, dann den Zyklon FEHI mit verheerenden Folgen. An der Westküste konnte er den größten Kauri-Baum Neuseelands bestaunen: 54m hoch, mit einem Umfang von 14m, 2000 Jahre alt. Die malerische Coromandel-Halbinsel wurde von einer recht zerstörerischen Flutwelle erfasst, dann bei Plymouth spürte Neumann ein leichtes Erdbeben, und drei Tage lang fuhr er um den 2500m hohen Taranaki-Vulkan mit schneebedecktem Spitzkegel herum. Auf dem Weg nach Süden ereilte ihn eine schwere Panne, wobei er aber unglaubliche Hilfsbereitschaft der „Kiwis“ erfuhr.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz