Und Einer zog sich in der Küche aus

Peter Bause; Foto: privat

Peter Bause – bekannt als Schauspieler beim Theater, Film und Fernsehen – wird an diesem Abend einmal mehr das Publikum mit seinen kabarettistischen Fähigkeiten überraschen. Als Schauspieler des Deutschen Theaters und des Berliner Ensembles kennen ihn viele in Rollen wie den Feldprediger in „Mutter Courage“, Galy Gay in „Mann ist Mann“, Giovanni in „Bezahlt wird nicht“. Mittlerweile ist Peter Bause in ganz Deutschland populär. Neben seinen vielfältigen Verpflichtungen als Schauspieler – so in den Fernsehfilmen „Unser Lehrer Dr. Specht“ als Lehrer Dumbeck oder in der Hauptrolle in „Ein Bayer auf Rügen“ – tritt er mit Solostücken auf. Zu seinem Repertoire gehören zudem Lesungen mit Texten von Morgenstern, Brecht und Tucholsky. Bei all den Verpflichtungen als Schauspieler hat er sich Zeit und Muße für den Humor bewahrt. In seinem Soloprogramm „Und Einer zog sich in der Küche aus“ wird das Publikum seine Beobachtungen des Alltags – von ihm in höchst humorvoller Form vorgetragen – kennen lernen und dabei viel zu Lachen haben. Geschichten aus dem prallen Leben, beobachtet mit dem humorvollem Augenzwinkern des feinsinnigen Menschenkenners, erwartet das Publikum im Tschechow-Theater. Kaum ein Thema, welches dieser sympathische Künstler nicht in der Lage wäre zu streifen.

Studio Bildende Kunst

13.11.2019, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück zum Themenmonat 30 Jahre Mauerfall: West side gallery

Berliner Mauerfotos 1987, auf der Westseite fotografiert. Bildervortrag mit dem Fotografen Gunnar Müller. Eintritt: 7,50 € inkl. Frühstück (Anmeldung erbeten, Tel.5532276) mehr...

West-Berlin 1987; Foto: Gunnar Müller

Kurse/Treffs/Proben

  • 13.11., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder
  • 13.11., 18.00 Uhr, Naturstudien

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

13.11.2019, 10.00 Uhr

Kinder in anderen Ländern

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenlos

Kurse/Treffs/Proben

  • 13.11., 16.00 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 8 bis 12 Jahre

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

13.11.2019, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Es geht nix über die Gemütlichkeit

In geselliger Runde die schönsten Volkslieder singen, Texte liegen vor, Moderation: Carola Röger, am Klavier: Ulrich Wilke. Eintritt: 2 Euro (für Gäste des Seniorenzentrums), Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr, Info unter Organisationsbüro Hellersdorf: Tel. 561 61 70

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

Kindermedienpoint Spandau

13.11.2019, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Die Kinder kochen heute gemeinsam mit den Betreuern eine schmackhafte Möhrensuppe mit Kartoffeln und Petersilie. Eintritt frei

Gesundes Essen und Kochen; Foto: KMP

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Brotfabrik Berlin

13.11.2019, 18.00 Uhr

Striche ziehen

Film von Gerd Kroske

Brotfabrik Berlin, Prenzlauer Promenade 3, 13086 Berlin

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 13.11., 17.00 Uhr, Tribal–Style-Dance
  • 13.11., 17.30 Uhr, Malkurs Von Real bis Abstrakt
  • 13.11., 18.30 Uhr, Paar-Line-Dance

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 13.11., 10.00 Uhr, Malgruppe Sinus-Club

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz