Soirée im Humboldt-Haus: Orient und Okzident

Ido Spak; Foto: privat

Orient und Okzident – Musik kennt keine Grenzen. Das Duo Ido Spak und Paco Hallak ist eine gelungene Kooperation zwischen zwei Künstlern: Beide sind beeinflusst von den Klängen und der Tradition des Orients, und gleichzeitig erforschen sie die westliche Musik, von modern bis klassisch. Ido Spak studierte in Amsterdam und England Dirigieren und Komposition, Paco Hallak studierte Gitarre und Komposition. Beide zusammen mixen ihr Können und schöpfen aus ihrem Repertoire von Flamenco, über Jazz und bis zur klassischen Musik. Mit ihren Instrumenten, klassische Gitarre und Klavier, bezaubern sie auf der Bühne mit orientalischen Melodien und nehmen die Gäste mit auf eine musikalische Reise durch Kontinente.

Humboldt-Haus

06.06.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Zauberei Bartsch

Der Zauberer Wolfgang Bartsch zeigt altersgerechte Zaubertricks und bezieht die Kinder als kleine Zauberer mit ein. Schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Eintritt: 5,50 €, mit Gruppenrabatt 4,00, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung Tel. 030 5616170, Dauer ca. 30 min. mehr...

Bonbons zaubern; Foto: Wolfgang Bartsch

14.06.2019, 19.30 Uhr

Soirée im Humboldt-Haus: Orient und Okzident

Eine musikalische Reise durch Kontinente mit dem Duo Ido Spak (Piano) und Paco Hallak (Gitarre). Eintritt: 18,00 €, für Gäste der WBG "Humboldt-Unversität" eG 15,00 € (inklusive landestypischer Speisen), Anmeldungen unter studio@kulturring.berlin oder Tel. 553 22 76

Paco Hallak; Foto: privat

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

Impressum | Datenschutz