Lesung im Club: Die magischen Schaukelstühle

Foto: Buchcover

Erich besitzt einen magischen Schaukelstuhl, dessen Eigenschaften er zunächst nicht kennt. Derjenige, der darauf sitzt, kann in frühere Leben zurückgeführt werden. Das ist hilfreich, um Verstrickungen in diesem Leben lösen zu können. Erich gibt den Schaukelstuhl nach der Trennung von Sigga an seine Geliebte Hana weiter, eine Tschechin mit einem Kind. Im Laufe des Romans tauchen noch andere magische Schaukelstühle auf. Erich ist arbeitslos und weiß mit seinem Leben nichts anzufangen, flüchtet immer mehr in den Alkohol. Während Erich in der DDR aufwuchs, um dann als Fluchthelfer im Gefängnis zu landen, verbrachten seine Freundinnen ihre Kindheit und Jugend fast alle in West-Berlin. Erich arbeitet, um aus dem Gefängnis frei zu kommen, erst für den DDR-Geheimdienst, dann für den BND, als er nach West-Berlin abgeschoben wird. Er möchte aussteigen und fühlt sich von den Geheimdiensten bedroht. Auf Mauritius will er ein neues Leben beginnen, scheitert und will sich umbringen. Paul, ein Homosexueller aus London, bietet ihm eine neue Existenz. Nach einem Zusammenbruch macht Erich eine Entziehungskur. Die Schaukelstühle führen Erich und seine Beziehungen zu Sigga und Hana auf Erfahrungen in frühere Leben zurück. Erst als Erich diese kennt, versteht er, dass er in diesem Leben etwas mit ihnen aufarbeiten musste und warum sie von einander nicht losgekommen sind.

Kulturbund Treptow

04.06.2019, 19.00 Uhr

Konzert im Club: Jazzelle-Trio

mit Angéle Tremsal (FRA), Saxephon; Marion Ruoult (FRA), Bass, und Phil Rosplesch (D), Gitarre 7,00 /6,00 € mehr...

Foto: Jazzelle

10.06.2019 bis 08.08.2019

Kulturbundgalerie: Plakate von damals - Bilder von heute

Plakate und Malerei von Karl-Heinz Beck. mehr...

Foto: Beck

11.06.2019, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Die magischen Schaukelstühle

Reinhild Paarmann liest aus ihrem gleichnamigen Roman, musikalisch begleitet auf dem Hang von Wolfgang Ohmer. 7,00 / 6,00 €

Foto: Schiemann

18.06.2019, 19.00 Uhr

Vortrag im Club: Usbekistan - Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße durch ein außergewöhnliches Land

Reise-Bilder-Vortrag von Hans Neumann 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: Hans Neumann

25.06.2019, 19.00 Uhr

Filmvortrag im Club: Après vous – Bitte nach Ihnen, FRA 2003

Regie: Pierre Salvadori, Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin. 5 / 4 € mehr...

Daniel Auteuil (2011); Foto: Thesupermat, CC BY-SA 3.0

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Impressum | Datenschutz