Maskenbau und Maskenspiel

Foto vom Workshop; Foto: Dr. Alena Gawron

Der Workshop beginnt mit einem lustigen Mienenspiel – jedes Kind probiert vor dem Spiegel, wie es aussieht, wenn man fröhlich, neugierig, wütend oder gar böse ist. Mit unseren Gesichtern schneiden wir Grimassen und machen allerlei Faxen. Danach gestaltet jeder nach seiner Fantasie und Vorstellung eine eigene Maske – entweder aus einer neutralen Ballonmaske oder einem Stück Papier. Mit wenigen Schnitten und Klammern entsteht eine Grundmaske. Diese kann bemalt oder mit anderen Materialien, wie zum Beispiel Stoff, Wolle, Korken, Plastiktüten, Pappringen, Glitzersteinen oder ähnlichem beklebt, ergänzt und dekoriert werden. Dann kommt der große Augenblick – jedes Kind stellt sich auf der Bühne mit seiner Maske vor und erzählt etwas über seine Figur. Anschließend erfinden wir gemeinsam kleine Geschichten, die wir uns nach einer kurzen Probe gegenseitig vorspielen. Vielleicht entsteht auch ein mystischer Maskentanz ...? Der Kreativität und dem Erfindungsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich darf am Ende jedes Kind seine Maske mit nach Hause nehmen.

Berliner Tschechow-Theater

06.01.2018, 14.00 Uhr

Russischer Tanznachmittag

Geselliges Beisammensein, Tanz und Musik Eintritt 5 €, Kartenreservierung: 93 66 10 78. mehr...

Samowar; Foto: promo

12.01.2018, 14.00 Uhr

Tanzcafè

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €) mehr...

Alex-Band; Foto: promo

14.01.2018, 15.00 Uhr

Familiensonntag

Wir laden Kinder und ihre Eltern herzlich ein, gemeinsam einen kurzweiligen Sonntagnachmittag musikalisch und spielerisch zu verbringen. frei

19.01.2018, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

Lieder zur Winterzeit zum Mitsingen. Gemeinsames Singen mit Marina Carrozza und Wladyslaw Chimiczewski frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €) mehr...

Marina Carrozza und Wladyslaw Chimiczewski am Klavier; Foto: MA BTT

26.01.2018, 19.00 Uhr

Keine Ahnung

Politkabarett von und mit Gerd Hoffmann 10,00 €; ermäßigt 8,00 €, Kartenreservierung: 93 66 10 78. mehr...

Gerd Hoffmann; Foto: promo

29.01.2018, 15.00 Uhr

Abschlussveranstaltung des Projektes Zukunftsdiplom

Im Mehrzweckgebäude, Hohenwalder Str. 13, 12689 Berlin, findet die Abschlussveranstaltung des Projektes Zukunftsdiplom statt. Das Berliner Tschechow-Theater beteiligt sich mit einem Programm. Eine Veranstaltung in Kooperation mit verschiedenen Trägern und Schulen aus dem Stadtteil Marzahn Nordwest. frei

30.01.2018, 19.00 Uhr

Aus Leben und Werk von Anton Tschechow

Literarisch-musikalischer Abend anlässlich seines 148. Geburtstages. Eintritt 3 €. mehr...

Auquarell von 1903: Anton Tschechow im Alter von 42 Jahren; Abb.: Walentin Serow

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

>> Plakat

10.01.2018, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Glück zu! Zum neuen Jahr!

In geselliger Runde die schönsten Volkslieder singen. Moderation: Carola Röger, am Klavier: Ulrich Wilke. Texte liegen vor. Eintritt 2,00 €, Kaffeezeit 14.30 Uhr

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen