Weihnachten mit Alenka und Frank

Alenka und Frank; Foto: promo

Und wieder wird es vollkommen überraschend Weihnachten… Dringend Zeit, wieder gemeinsam ein paar Weihnachtslieder zu singen und sich an vergangene Feste zu erinnern. Wir, Alenka Genzel und Frank Matthias, möchten Sie auch in diesem Jahr wieder dazu einladen. Freuen Sie sich auf Musik und Geschichten von gestern und heute, denn es soll ja für jeden was dabei sein. Dazu gibt´s Leckeres zu naschen und zu schlürfen. Und warm und gemütlich wird´s auch sein. Na, dann kann´s ja Weihnachten werden. Wir freuen uns auf Sie. Frohes Fest und Ho, ho, ho… Alenka Genzel ist Preisträgerin verschiedener internationaler Gesangswettbewerbe. Ihr Debüt gab sie am Hans-Otto-Theater Potsdam als Adele in der „Fledermaus“. Genzel, das grazile Energiebündel, verzaubert durch absolute Bühnenpräsenz, tolle Stimme und perfekte Optik. Sie war auch erfolgreich bei den „Classic-Open-Air“-Konzerten auf dem Gendarmenmarkt dabei. Der sympathische Bariton Frank Matthias wirkte als Gast in vielen Rollen, unter anderem an der Komischen Oper, im Konzerthaus Berlin und am Metropoltheater. Rollen vom liebestrunkenen Dr. Higgins ebenso wie als trotteliger Schweinefürst sind ihm auf den Leib geschrieben. Sein jugendlicher Charme findet sich nicht nur in seinen kecken Couplets, sondern auch in seiner frischen Conference wieder.

Kulturforum Hellersdorf

02.02.2018, 14.00 Uhr

Swing am Nachmittag - Achtung! Veranstaltung entfällt aus organisatorischen Gründen!

Mit Lukas Natschinski am Flügel. Einlass, Kaffee und Kuchen ab 13.30 Uhr. Eintritt: 8,00 €, Reservierung Tel. 561 61 70.

Lukas Natschinski; Foto: Felix Natschinski

17.02.2018, 19.00 Uhr

Russischer Tanzabend: Tanz bis in den Morgen

Tanz mit Spezialitäten der russischen Küche, Spielen, Tombola und jeder Menge Spaß. Moderation: Natalija Sudnikovic. Eintritt: 10,00 €, Reservierung Tel. 564 60 21.

Natalija Sudnikovic; Foto: Kulturring in Berlin e.V.

>> Plakat

18.02.2018, 15.00 Uhr

Masleniza – Wintervertreibung auf Russisch

Traditionelles russisches Familien-Volksfest mit Spielen, Gesang, Tanz, Wettbewerben, Reigen u.v.m. Zum Abschluss wird im Garten die Masleniza-Strohpuppe verbrannt. Eine Veranstaltung in deutscher und russischer Sprache. Moderation: Natalija Sudnikovic Eintritt: Kinder 5,00 €, Erwachsene 8,00 €, Reservierung dringend empfohlen Tel. 564 60 21. mehr...

Foto: Alexander Vogel

20.02.2018, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte

Ein Stück über das Glück nach dem Kinderbuch von Nadine Brun-Cosme und Olivier Tallec für Kinder ab 3 Jahren mit dem Figurentheater puppen.etc. Dauer ca. 45 min., Spiel: Christiane Klatt Eintritt: 4,50 €, mit JKS-Schein 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70. mehr...

Wölfe; Foto: puppen.etc

24.02.2018, 19.00 Uhr

Line-Dance

Tanzabend und Workshop mit „Line-Dance-Tarantel“ Denise Sell. Eintritt: 5,00 € mehr...

Line-Dance Party; Foto: Denise Sell

25.02.2018, 12.00 Uhr

Komm, wir spielen Märchen

Märchennachmittag / Workshop in russischer Sprache mit dem Ensemble „T&T“ für Kinder ab 3 Jahren, Moderation: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. Teilnahme: 6,00 €, ermäßigt 4,00 € Familienrabatt (2 Erw. + 3 Kinder) 16,00 € Reservierung unter Tel. 564 60 21 mehr...

Kinder spielen Märchen; Foto: Archiv Kulturring

26.02.2018, 11.00 Uhr

The Clown Who Lost His Circus

Theaterstück in englischer Sprache mit dem Platypus-Theater für Schüler der 3. und 4. Klassen. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 61 40 19 20. Eintritt für Berliner Schüler mit JKS-Schein 5,50 €, für Brandenburger Schüler 6,50 € mehr...

The Clown Who Lost His Circus mit dem Platypus-Theater; Foto: Metzner

>> Plakat

28.02.2018, 15.00 Uhr

Chormusik am Nachmittag: Chorkonzert Männerchor Eintracht 1892 e.V. Berlin-Mahlsdorf

Männerchor Eintracht 1892 e.V. Berlin-Mahlsdorf unter Leitung von Christopher Peyerl. Einlass sowie Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck 3,00 € mehr...

Chorfoto 2015; Foto: Männerchor Eintracht 1892 e.V.

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen