Stop-Motion Animation mit Teresa Casanueva, Bildende Künstlerin

Foto: T. Casanueva

Die verschiedenen Varianten und Ideen können skizzenhaft auf Papier gebracht werden, sodass man bei dem nachfolgenden Stop-Motion Film die richtige Abfolge im Kopf hat. Das Material (mitgebrachtes Spielzeug) wird auf der Unterlage aufgelegt und schrittweise bewegt. Von jeder neuen Position werden ein oder mehrere Fotos gemacht. Das Ziel ist, in einer Gruppe und individuell zu lernen, dabei großen Spaß zu haben und ein fertiges selbstgemachtes Produkt mitzunehmen. In diesem Fall eine selbstgedrehte Animation. Bitte eigenes kleines Spielzeug mitbringen, LEGO-Bausteine usw.

Berliner Tschechow-Theater

15.11.2019, 14.00 Uhr

Hereinspaziert (Programmänderung, wegen Erkrankung von Ursula Schmenger)

Ein Blick hinter die Kulissen von Film, Fernsehen und Theater. Chris Schulze – ehemalige Filmarchitektin bei der DEFA erzählt spannende Geschichten aus ihrem interessanten Beruf. Auch lustige und peinliche Erlebnisse werden zum Besten gegeben. Freuen Sie sich auf einen netten und unterhaltsamen Nachmittag Gastgeberin: Linda Bölke. Eintritt 5 €

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kindermedienpoint Spandau

15.11.2019, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Nach Anleitung basteln die Kinder Geburtstagskarten, die mit einer Schneckenparade aus Buntpapier und Knöpfen dekoriert werden. Eintritt frei

Foto: Verena N., Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Brotfabrik Berlin

15.11.2019, 18.00 Uhr

Honeckers unheimlicher Plan

Dokumentarfilm von Katharina und Konrad Herrmann, 2018

Brotfabrik Berlin, Prenzlauer Promenade 3, 13086 Berlin

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 15.11., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz