Comics & mehr – zwei Handschriften

Der kleine Vampir; Foto: H. Flemming

29.04. bis 06.06.

Kulturküche Bohnsdorf

Seit 1997 beschäftigt sich Robert Günther mit Zeichnung und Malerei. Er absolvierte verschiedene Studien, u. a. Geschichte, Sozialkunde und ein pädagogisches Kunststudium, bis er 2008 Meisterschüler an der UdK Berlin wurde. 2017 gründete er den „JUTE Comics Verlag“, heute leitet er die Jugendkunstschule in Berlin-Mitte. Seit 2002 nahm er an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teil. Hagen Flemming absolvierte 1997-98 eine Ausbildung zum Comic-Zeichner (Mosaik-Verlag). Seitdem schuf er die verschiedensten Figuren und Geschichten und veröffentlichte Comic-Serien-Hefte, wie KROCHT, Abrafaxe, REMORY, sowie auch Illustrationen zum "Kleinen Vampir" und "Sherlock Holmes". 2017 feierte seine Serie Die Virtonauten von Remory das 10-jährige Jubiläum.

Koptisch Orthodoxe Kirche

10.09.2017, 14.00 Uhr

Berliner KulturTour: Nachbarschaftsfest am "Tag des offenen Denkmals"

Nachbarschaftsfest in der Koptischen Kirche, Kooperationsveranstaltung der koptischen Gemeinde mit dem Kulturring in Berlin e.V. und der Kiezspinne FAS e.V., unter der Schirmherrschaft von Michael Grunst, Bezirksbürgermeister von Lichtenberg. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten! mehr...

Die koptische Kirche am Rodeliusplatz; Foto: Lothar Kosz

Koptisch Orthodoxe Kirche, Roedeliusplatz 1, 10365 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz