Hoffs Punschliste

Plakat zur Veranstaltung; Foto: promo

Je kräftiger der Punsch, desto nachhaltiger die Wirkung. Selbiges gilt für den Spaß! Je besser desto nachhaltiger. Wer alles ernst nimmt, hält sich selbst zum Narren, aber der Vorteil der Narren ist, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu machen. Nonsens mit aktuellem Zeitgeschehen zu verbinden, das ist auch im neuen Soloprogramm von Lutz Hoff dessen Stärke. Alltagsgeschichten, anscheinend unwichtige Randerscheinungen, lässt Hoff zu lustigen und auch nachdenklichen Episoden werden. Spaß nonstop. In seiner PUNSCHLISTE gibt es Gag auf Gag: „Die besten Vergrößerungsgläser für die Freuden unserer Welt sind die, aus denen man trinken kann.“ Das ist nur eine der Behauptungen, die der Kabarettist hinterfragt. Getreu dem Motto: Witz lacht, Humor lächelt, Satire kennt keinen Spaß.

Rathaus Schöneberg

05.11.2018, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

05.11.2018, 19.00 Uhr

Unerhörte Stimmen: Die Flucht der Juden aus Dänemark vor der NS-Verfolgung – Oktober 1943

Vorstellung des neuen Albums zu Siegfried Kroll. Rahmenprogramm zur Ausstellung "Wir waren Nachbarn". Ablauf: Grußwort der Bezirksstadträtin von Tempelhof-Schöneberg für Bildung, Kultur und Soziales, Jutta Kaddatz; Grußwort des Kulturrats der Königlich Dänischen Botschaft, Jesper Schou-Knudsen; Grußwort des Schwedischen Botschafters, S.E. Per Thöresson. Vortrag: Die Ausnahme? Die Flucht 1943, Dr. Clemens Räthel, Humboldt-Universität zu Berlin, Nordeuropa-Institut; Vorstellung des neuen Albums zu Siegfried Kroll, Dr. Simone Ladwig-Winters, Übergabe des Albums an die Tochter Siegfried Krolls, Birthe Kroll. Goldener Saal, Eintritt frei. mehr...

Foto: Wir waren Nachbarn

09.11.2018, 12.00 Uhr

Pogromnacht - Zum Gedenken

Gedenktag zum 09. November 1938 mit folgendem Programm. Zeitzeugenfilme im Kinosaal: 12:30, 14, 16:30 Uhr; Präsentation Hörstationen: 13, 14:30 Uhr; Akustische Stolpersteine von Marion Fabian: 15 und 17 Uhr; Lesung mit Marita Waibel: 16 und 17:30 Uhr. Eintritt frei

Foto: Wir waren Nachbarn

21.11.2018, 19.00 Uhr

„Halb burschikos, halb aristokratisch, ganz berlinerisch“ - Die Bildhauerin Renée Sintenis

Vortrag von Dr. Julia Wallner, Moderation: Dr. Simone Ladwig-Winters, Goldener Saal. Eintritt frei mehr...

Foto: Steffi Brandl (Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur)

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz